Hoher Schaden

Küche in Flammen: Nachbarn bemerken Feuer

München - Im Stadtteil Harlaching ist es am Mittwochvormittag zu einem Küchenbrand gekommen. Nachbarn hatten das Feuer durch ein gekipptes Fenster bemerkt.

Rauchschwaden, die durch ein gekipptes Fenster in der Naupliastraße quollen, haben Nachbarn am Mittwochvormittag auf einen Brand im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses aufmerksam gemacht. Teile des Mobilars waren in der Küche der Wohnung in Brand geraten, der Wohnungsbesitzer war nicht zuhause. Gegen 10.14 Uhr alarmierten die Nachbarn die Feuerwehr.

Die Einsatzkräfte der Feuerwache Ramersdorf verschafften sich über das Treppenhaus gewaltsam Zugang zur Wohnung, während ein weiterer Trupp über die Drehleiter und das Fenster das Feuer bekämpften.

Die Flammen wurden rasch gelöscht, mit einem Hochleistungslüfter wurde die Wohnung entraucht. Für die weiteren Bewohner des Hauses bestand keine Gefahr. Wie der Brand in der Küche entstanden ist, ermittelt nun die Polizei. Der Schaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt.

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare