Einfach süß

Eisbärig! Public Viewing im Tierpark Hellabrunn

1 von 6
Im Seminarraum des Zoos kriegt man viele Infos.
2 von 6
Im Seminarraum des Zoos kriegt man viele Infos.
3 von 6
Kleine Eisbären-Zwillinge im Tierpark Hellabrunn.
4 von 6
Annegret Lieberwirth (62), Rentnerin, München: "Ich liebe es, Tiere zu fotografieren – besonders die Eisbären! Ich freu mich schon sehr, wenn die Jungtiere im Freigehege herumtollen. Die Jahreskarte habe ich mir auch schon gekauft, damit ich ja nichts verpasse."
5 von 6
Ute Krebs (70), Rentnerin aus Traunstein, mit ihrem Enkel Paul (4): "Der Kleine liebt Tierbabys! Die Liveübertragung ist super! Die Bären tollen lebensfroh herum, verhalten sich ganz natürlich und werden nicht gestört. Die Kleinen sind einfach zum Knuddeln! Wir sind schon auf März gespannt!"
6 von 6
Fritz Hofmann (63) mit ­Enkelin Sophia (3), München: "Wir sind heute extra wegen der Eisbären gekommen. Sophia ist in die Tiere vernarrt. Ihr Lieblingsfilm ist Lars, der kleine Eisbär. Sie kann nie genug von den Tieren bekommen. Und ich gebs zu: Auch ich finde die kleinen Eisbärbabys putzig. Wenn die Kleinen im Gehege sind, werden wir auf alle Fälle nochmal kommen."

München - Da ist was los bei den Hellabrunner Eisbären! Am Donnerstag hat der Internationale Eisbärentag für noch mehr Trubel als ohnehin gesorgt.

Die große Attraktion war die Liveübertragung der Bärenmama Giovanna und ihren zweieinhalb Monate alten Zwillingen. Alle wichtigen Infos zu den Polarbären und den Folgen des Klimawandels gab’s im Seminarraum des Hellabrunner Artenschutzzentrums.

Bald ist’s so weit: Die zwei Eisbärenbabys kommen Mitte oder Ende März ins Freie. Bis dahin wird der Seminarraum mit Infos und der Liveübertragung immer Samstag und Sonntag von 10 bis 16 Uhr geöffnet sein. Wir hörten uns unter den Besuchern um.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
Sendling
Bilder: Mit der Polizeiinspektion Sendling auf Streife 
Bilder: Mit der Polizeiinspektion Sendling auf Streife 
Bilder: Mit der Polizei auf Streife in der Maxvorstadt
Bilder: Mit der Polizei auf Streife in der Maxvorstadt
Willkommen zu Hause, Gajendra! Hellabrunner Elefantenbulle wieder da
Willkommen zu Hause, Gajendra! Hellabrunner Elefantenbulle wieder da

Was denken Sie über diese Fotostrecke?

Kommentare