Eine Seniorin im Krankenhaus

Schreck am Abend in Altenheim: Feuer vernichtet Apartment 

+
Schreck am frühen Abend für die Bewohner einer Seniorenwohnanlage an der Grünwalder Straße: In einem Apartment war Feuer ausgebrochen.

München - Schreck am frühen Abend für die Bewohner einer Seniorenwohnanlage an der Grünwalder Straße: In einem Apartment war Feuer ausgebrochen. Es entstand großer Schaden, eine Person musste in Krankenhaus.  

Aus bisher ungeklärter Ursache brannte es plötzlich in dem Apartment im 2. Stock. Nach bisherigen Informationen war in dem Bewohnerapartment Mobiliar in einem Nebenraum in Brand geraten.

Zum Glück wurde der Brand von dem Heimpersonal schnell entdeckt. Die Mitarbeiter alarmierten die Feuerwehr und retteten die betagte Bewohnerin in eine Nachbarwohnung. Die Seniorin wurde vom Rettungsdienst versorgt, blieb aber glücklicherweise bei der Flucht unverletzt.

Das Feuer wurde durch zwei Trupps unter Atemschutz gelöscht. Durch die sofortige Brandentdeckung und das schnelle Eingreifen konnte ein Übergreifen des Feuers auf andere Wohnungen in der Anlage verhindert werden, so die Feuerwehr. Die betroffene Wohnung ist durch den Schaden bis auf weiteres unbewohnbar.

Die weiteren Bewohner der Anlage sowie das Personal waren zu keinem Zeitpunkt in Gefahr. Der Schaden an der Brandwohnung dürfte sich auf etwa 75.000 Euro belaufen, so erste Schätzungen.

js

Feuer in Altenheim an der Grünwalder Straße

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare