Routine sticht! Sechzig siegt dank Oldie-Toren bei Grünwalder-Rückkehr

Routine sticht! Sechzig siegt dank Oldie-Toren bei Grünwalder-Rückkehr

Rentnerin schwer verletzt

Frau übersieht Fußgängerin beim Einparken

München - Beim Rangieren in eine Parklücke hat eine 39 Jahre alte Frau in Harlaching eine Rentnerin übersehen. Die 90-Jährige wollte über die Straße gehen - und wurde von dem Auto erfasst.

Sie wollte am Mittwoch in Harlaching ihren Wagen in eine Parklücke rangieren: Dabei hat eine 39 Jahre alte Frau eine Rentnerin übersehen, die mit ihrem Rollator dabei war, die Straße zu überqueren. Die 90-Jährige befand sich gerade im Heckbereich des Autos der 39-Jährigen, als die Autofahrerin mit ihrem Wagen zurücksetzte, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. 

Die 90-Jährige wurde durch den Aufprall zu Boden gestoßen und schwer verletzt. Sie wird in einem Münchner Krankenhaus behandelt.

wei

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Wird der MVV sein Ringsystem bald abschaffen?
Wird der MVV sein Ringsystem bald abschaffen?
Tempo 160 auf Mittlerem Ring: Polizei stellt Raser mit Trick
Tempo 160 auf Mittlerem Ring: Polizei stellt Raser mit Trick
So will die Stadt das Feiervolk bremsen
So will die Stadt das Feiervolk bremsen

Kommentare