Todes-Drama

Glatter Gehweg: Fußgängerin stürzt und stirbt

München - Ein verhängnisvoller Unfall hat sich am Freitag am Wettersteinplatz ereignet: Eine 83-Jährige ist auf den Gehweg ausgerutscht und stirbt wenig später.

Eine 83-jährige Münchnerin ist am Freitag, Vormittag, 22. Januar, am Wettersteinplatz verunglückt. Die alten Dame lief auf dem Gehweg, als sie plötzlich auf dem eisglatten Boden ausrutschte. Bei dem Sturz verletzte sich die 83-Jährige so schwer, dass sie sofort ins Harlachinger Krankenhaus gebracht werden musste. Nach knapp einer Woche im Krankenhaus ist sie nun laut Polizei München verstorben.

Die Polizei hat sich nun des Unfalls mit Todesfolge angenommen, auch wenn keine Hinweise auf Fremdeinwirkung vorliegen.

mm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schnee-Alarm am Wochenende: München wappnet sich
Schnee-Alarm am Wochenende: München wappnet sich
Sturmtief behindert Stammstrecke und auch die S-Bahnen in der Region
Sturmtief behindert Stammstrecke und auch die S-Bahnen in der Region
U-Bahn-Zukunft: Neue Bahnhöfe, zusätzliche Verbindungsstrecke, U6 entfällt
U-Bahn-Zukunft: Neue Bahnhöfe, zusätzliche Verbindungsstrecke, U6 entfällt
RTL erhebt schwere Vorwürfe gegen BRK: Angeblich schockierende Methoden aufgedeckt
RTL erhebt schwere Vorwürfe gegen BRK: Angeblich schockierende Methoden aufgedeckt

Kommentare