Aus dem Bezirksauschuss

Grün an der Otkerstraße wohl kaum zu retten

+
Unter dem Mittleren Ring verläuft die Unterführung. 

Lange wurde sie geplant, im kommenden Jahr wird die Sanierung und barrierefreie Ausgestaltung der tristen Fußgängerunterführung unter dem Mittleren Ring zwischen Otkerstraße (Untergiesing) und dem Motel-One-Hotel (Obergiesing) wohl endgültig vollzogen.

München - Beide Bezirksausschüsse ebenso wie die Bürgerversammlungen hatten entsprechende Nachbesserungen der dunklen, bisher nur über Treppen erreichbaren Röhre gefordert. 

Der Bezirksausschuss Untergiesing-Harlaching (BA 18) allerdings macht sich Sorgen um den Baumbestand vor Ort. Denn auf der Westseite ist vonseiten der Stadt eine raumgreifende Rampe geplant. Folge: Ein altehrwürdiger Spitzahorn müsste gefällt, dazu eine Eiche „bestandsgefährdend zurechtgestutzt“ werden. 

Sorgen um das ohnehin seltene Grün treibt die Menschen vor Ort um. Ein Anwohner hat mittlerweile 230 Unterschriften gegen die Fällung gesammelt. Die Forderung: Wie am Ostende der Fußgängerröhre solle auch an der Otkerstraße ein Aufzug geschaffen werden. Das sei platzsparender. 

Problem: Die Stadt sträubt sich im Regelfall wegen der hohen Kosten gegen den Bau von Aufzügen an Unterführungsenden. Nachdem die Motel-Betreiber an der Ostseite eine Übernahme der Betriebskosten zusagten, macht die Stadt dort eine Ausnahme. An der Westseite scheint dagegen der Bau der Rampe in Stein gemeißelt. Einen letzten Vorstoß unternahm nun der BA. Allerdings kommt erschwerend auf dieser Seite hinzu, dass diverse Strom- und Versorgungsleitungen ungünstig verlaufen und verlegt werden müssten. Indes will auch der BA 18 das Projekt im Ablauf selbst nicht gefährden. Um die Bäume dürfte es deshalb nicht zum Besten stehen.

hh

Auch interessant

Meistgelesen

Party-Ärger an der Isar: Anwohner dokumentiert seine schlaflose Nacht
Party-Ärger an der Isar: Anwohner dokumentiert seine schlaflose Nacht
Mann packt vor 30-Jähriger in Bus sein Geschlechtsteil aus - dann wird es gruselig
Mann packt vor 30-Jähriger in Bus sein Geschlechtsteil aus - dann wird es gruselig
Schlägerei im Burger King: Männer attackieren Frau (25), doch die weiß sich zu wehren
Schlägerei im Burger King: Männer attackieren Frau (25), doch die weiß sich zu wehren

Kommentare