Tier sorgt für Polizeieinsatz

"Hier steht ein Pfau mitten auf der Kreuzung"

München - Ein Pfau hat am Mittwoch die Anwohner in Harlaching auf Trab gehalten. Die Heimat des Tieres war schnell ausgemacht.

Anwohner des Karneidplatzes (Harlaching) riefen am Mittwoch um 15.15 Uhr die Polizei: „Hier steht ein Pfau mitten auf der Kreuzung!“ Von der eintreffenden Streife ließ sich das schöne Tier nicht beeindrucken. Es stelzte weiterhin majestätisch durch die Gegend, ließ sich aber nicht einfangen. Eine Rückfrage ergab, dass der Pfau im Tierpark Hellabrunn lebt. Um 16.10 Uhr gab die Streife die Jagd auf und vermeldete über Funk: „Der Pfau begibt sich soeben Richtung Tierpark und muss nun selbst nach Hause finden.“

tz

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht

Kommentare