In der Dunkelheit

Junge Frauen belästigt: 33-Jähriger geschnappt

+
Im Uferbereich an der Thalkirchner Brücke belästigte der Mann die jungen Frauen.

München - In der Nacht von Sonntag auf Montag werden zwei Frauen an der Thalkirchner Brücke von einem Unbekannten belästigt.

Wie die Polizei berichtet, streifte am Sonntag, 08.05.2016, gegen 1 Uhr, ein Mann im Uferbereich der Isar an der Thalkirchner Brücke umher. Dort sah er drei Frauen und nutzte die Dunkelheit aus, diese am Gesäß zu berühren.

Als die drei Frauen im Alter von 18 und 19 Jahren lautstark riefen, ließ der Unbekannte von ihnen ab und verschwand. Die verständigte Polizeistreife konnte einen 33-Jährigen aus München im Rahmen der Sofortfahndung antreffen und vorläufig festnehmen. Der 33-jährige Mann wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Mieten in München: Offenbar Ende des Immo-Irrsinns in Sicht
Mieten in München: Offenbar Ende des Immo-Irrsinns in Sicht
Legendäres Lokal in München öffnet wieder seine Pforten - diese Änderungen erwarten Gäste jetzt
Legendäres Lokal in München öffnet wieder seine Pforten - diese Änderungen erwarten Gäste jetzt

Kommentare