In Untergiesing

Auf Kühlwasserspur: Motorradfahrer stürzt

München - Weil ein Bus Kühlwasser verloren hat, stürzte ein Münchner mit seinem Motorrad, als er über die Spur fuhr. Seine Beifahrerin wurde dabei verletzt.

Am Donnerstag fuhr ein 39-jähriger Münchner um 16.30 Uhr mit seinem Motorrad über den Edlinger Platz in Untergiesing. Auf seinem Motorrad saß eine 31-jährige Mitfahrerin aus München.

Plötzlich kam er ins Rutschen und stürzte - der Grund dafür war eine Kühlwasserspur auf der Straße. Die 31-Jährige verletzte sich bei dem Unfall und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Als die Feuerwehr zum Beseitigen der Kühlwasserspur vor Ort war, stellte sie fest, dass sich die Spur an den Haltestellen einer Buslinie entlang zieht.

An den Haltestellen wurde diese stärker. Eine Streife der Polizei konnte an einer Haltestelle einen Bus feststellen, der als Verursacher in Frage kommt. Der Busfahrer, ein 61-jähriger Münchner, wurde wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und einer fahrlässigen Körperverletzung angezeigt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von circa 1000 Euro.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kommentare