Unfall in Untergiesing

Betrunkener von Auto erfasst: Schwer verletzt

München - Bei einem Unfall in Untergiesing ist ein Betrunkener von einem Auto erfasst worden. Der Mann wurde schwer verletzt.

Mittwochnacht gegen 22 Uhr fuhr ein 44- jähriger Fahrzeugtechniker aus München mit seinem Subaru die Candidstraße von der Schönstraße in Fahrtrichtung Tegernseer Landstraße auf dem linken Fahrstreifen bergauf.

Zeitgleich ging ein 33-jähriger Mann aus dem südlichen Münchner Landkreis als Fußgänger den Treppenaufgang von der Birkenleiten zum Gehweg der Candidstraße herauf. Er betrat die Fahrbahn, ohne auf den Fahrverkehr zu achten. Der 44-Jährige erfasste laut Polizei den Fußgänger.

Der Betrunkene wurde schwer verletzt. Er erlitt eine Schulterfraktur und eine Kopfverletzung und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Dort wurde eine nicht unerhebliche Alkoholisierung festgestellt.

Der Fahrzeugtechniker erlitt einen Schock und kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. An seinem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro. Während der Unfallaufnahme kam es aufgrund der Nachtzeit lediglich zu geringen Verkehrsbeeinträchtigungen.

mm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Herrenloses Gepäckstück: S-Bahnen hielten nicht an Hackerbrücke
Herrenloses Gepäckstück: S-Bahnen hielten nicht an Hackerbrücke
Berufung zurückgezogen: Todesfahrer muss in Haft
Berufung zurückgezogen: Todesfahrer muss in Haft
Video: Das ergaben die Ermittlungen zum OEZ-Amoklauf
Video: Das ergaben die Ermittlungen zum OEZ-Amoklauf

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare