Auch Umland teils betroffen

Schwere Gewitter tobten über München

+

München - Für den Dienstagvormittag war für München eine Unwetterwarnung ausgegeben worden. Schwere Gewitter wüteten über der Stadt, Regen und teils Hagel prasselten vom Himmel.

Der deutsche Wetterdienst hat am Dienstag eine Unwetterwarnung für Stadt und Landkreis München ausgegeben. Zwischen 6.20 Uhr und 8.00 Uhr blitzte und donnerte es am Himmel, es regnete stark und hagelte. Auch nach 8 Uhr regnete es noch.

"Amtliche UNWETTERWARNUNG vor SCHWEREM GEWITTER mit HEFTIGEM STARKREGEN für Kreis und Stadt München", hieß es. Es wurde die rote Warnstufe - die zweithöchste - ausgegeben. "Es treten einzelne Gewitter mit Starkregen über 25 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit auf", so der Wetterdienst.

Auch umliegende Landkreise waren offenbar betroffen.

Die aktuelle Wettervorhersage für Ihre Region finden Sie hier.

lin

Auch interessant

Meistgelesen

Schulbus aus München kommt Polizisten komisch vor: Nach der Kontrolle sind sie schockiert
Schulbus aus München kommt Polizisten komisch vor: Nach der Kontrolle sind sie schockiert
Bettler-Alarm in der U-Bahn - MVG warnt vor der Musik-Masche
Bettler-Alarm in der U-Bahn - MVG warnt vor der Musik-Masche
Studie deckt Geheimdienst-Orte in und um München auf - auch die Frauenkirche gehörte dazu
Studie deckt Geheimdienst-Orte in und um München auf - auch die Frauenkirche gehörte dazu
Ein wahrer Schutzengel: Mann (20) rettet Kleinkind in Fürstenried
Ein wahrer Schutzengel: Mann (20) rettet Kleinkind in Fürstenried

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.