Fertigungsfehler bei Variobahnen

Sieben Tram-Züge fallen aus - zwei Linien betroffen

+
Sieben Vario-Bahnen stehen wegen eines Fertigungsfehlers still.

München - Immer Ärger mit der Vario-Tram! Hier kann es in den nächsten Wochen zu einzelnen Ausfällen kommen. Grund: Sieben von 13 zugelassenen Variobahnen stehen wegen eines Fertigungsfehlers still.

An der Unterseite sind Risse an Schweißnähten aufgetreten, die bei planmäßiger Wartung entdeckt wurden. Ausfälle wird es vor allem an der Linie 28 (Sendlinger Tor – Scheidplatz) und auf der Linie 22 (Karlsplatz - Hochschule München) geben. Hier sollen Ersatzbusse fahren.

Lesen Sie auch: Preissteigerung und neue Linienwege zum Fahrplanwechsel

Auch interessant

Kommentare