Vater erleidet Herzinfarkt bei Suche nach seinem Sohn

+
Polizeiobermeister Alexander Henne (26) und Polizeioberwachtmeister Arnold Müller (24) -haben zusammen mit Polizeiobermeister Bastian Kurre (nicht im Bild) den Vater des Vermissten wiederbelebt.

München - Bei der Suche nach dem verschwundenen Sohn ist ein Vater in Berg am Laim plötzlich zusammen gebrochen. Er atmete nicht mehr. Polizeibeamte belebten ihn wieder.

Am Samstag, 30. April, meldete sich ein 21-jähriger Mann aus Berg am Laim bei der Wache der Polizeiinspektion 24 (Perlach) und kündigte seinen Suizid an. Eine Streife des Reviers fuhr daraufhin in die elterliche Wohnung. Die Beamten suchten zusammen mit dem Vater des 21-Jährigen Haus und Tiefgarage ab. Sie konnten den jungen Mann allerdings nicht finden. 

Auf dem Weg zurück zur Wohnung bemerkten die Beamten, dass der besorgte Vater plötzlich sehr schwer atmete und sich ans Herz griff. Danach verdrehte er die Augen und brach bewusstlos zusammen. Während ein Beamter aus der Garage lief, um den Notarzt zu verständigen, leisteten die beiden anderen Erste Hilfe. Das Gesicht des Mannes war bereits blau angelaufen und er atmete nicht mehr.

Ein Beamter begann mit der Herzdruckmassage und brachte den Schwerverletzten nach kurzer Zeit tatsächlich wieder zum Atmen. Der Mann begann nun zu zittern und sein Herz raste. Die beiden Beamten entschlossen sich, ihre Diensthemden auszuziehen und den Mann damit zuzudecken.

Nach einigen Minuten traf der Notarzt ein und übernahm die weitere Versorgung. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er derzeit noch wegen der Herzerkrankung behandelt wird.

Der vermisste 21-jährige Sohn wurde wenige Stunden später (Sonntag, 1. Mai gegen 3 Uhr) im Lehel von einer Streife erkannt. Er wurde in ein psychiatrisches Krankenhaus eingewiesen.

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare