Veranstaltungstipps fürs lange Wochenende

Ostern in München: Das können Sie unternehmen

+
Am Osterwochenende ist in München viel geboten.

Vier freie Tage am Stück: Von Karfreitag bis Ostermontag haben viele frei und nutzen die Zeit. Doch wofür? Wir verraten Ihnen, wasSie am langen Osterwochenende unternehmen können. 

München - Das lange Wochenende über Ostern nutzen viele für einen Kurztrip raus aus der Stadt - schade eigentlich, denn auch in München gibt es am Osterwochenende einiges zu erleben. Wir haben für Sie eine kleine Auswahl besuchenswerter Veranstaltungen zusammengestellt. 

Wannda Kulturfestival

Schon am Gründonnerstag, 13.April, startet das Wannda Kulturfestival im Viehhof. Ein Pflichttermin für Subkultur-Liebhaber. Einzelne Workshops und Konzerte kosten Eintritt. Hier geht es zum Programm.

Das ist geboten: Theater, Kabarett, Tanzperformances, Floh- und Foodmarkt.

Wann: Montag-Donnerstag 16 - 23 Uhr/ Karfreitag, 14.04. von 11 – 01 Uhr/ Samstag 11 - 01 Uhr/ Ostersonntag, 16.04. von 11 - 01 Uhr/ Ostermontag, 17.04. von 11 - 21 Uhr.

Wo: Tumblingerstraße 29

Markt der Sinne auf der Praterinsel

Kunst und Handwerk auf der Praterinsel: Der Markt der Sinne ist für seine entspannte Atmosphäre bekannt. Drei Tage lang erwartet dort Besucher eine Mischung aus Kunst, Handwerk und Kreativität. Erwachsene zahlen 7 Euro Eintritt, Kinder (bis 13) kommen kostenlos rein.

Das ist geboten: Dekoideen für Haus und Garten, Textilien, Lederaccessoires, Schmuck, Papeterie, Gemälde, Keramik und Skulpturen an. Schmankerl und österliches Programm mit Live-Musik, Vorführungen und Workshops für Erwachsene und Kinder.

Wann: Karsamstag, 15. April, Ostersonntag, 16. April, und Ostermontag, 17. April, jeweils von 11 bis 19 Uhr.

Wo: Praterinsel

Herr-der-Ringe-Film mit Live-Orchester

Neue Dimensionen verleihen ein Chor und ein Orchester den Abenteuern in Mittelerde derzeit in der Philharmonie im Gasteig. Dort wird die Oscar-prämierte Filmmusik von Howard Shore live gespielt, während die Filme der „Herr der Ringe“-Trilogie auf eine überdimensionale Leinwand projiziert werden. Für den richtigen Kinosound sorgt die originale Tonspur des Films, die lediglich um die Filmmusik reduziert wird. Bei „Die Rückkehr des Königs“ spielen die Münchner Symphoniker. 

Das ist geboten: Kino für die Ohren

Wann: Der dritte Teil, „Die Rückkehr des Königs“, wird am Samstag, 15. April, und Sonntag 16. April, jeweils um 19 Uhr, sowie am Montag, 17. April, um 15 Uhr gezeigt.

Wo: Philharmonie im Gasteig, Rosenheimer Straße 5

Isarflux Festival im Gasteig

Bereits zum dritten Mal öffnet der Gasteig für junge Künstler. Am Sonntag findet dasIsarflux Festival statt. Die Gasteig-Azubis laden ein zu einem Abend mit Musik, Kunst und mehr. In diesem Jahr spielen vier junge Bands mit dem Schwerpunkt Rock auf zwei Bühnen. Der Eintritt ist frei.

Das ist geboten: Musik, Kunst, Visuals in der Lounge

Wann: Sonntag, 16. April, 19 Uhr,

Wo: Black Box + Foyers, 1. OG, Gasteig, Rosenheimer Straße 5

Karfreitagsprozession zur Mariensäule

Um 10 Uhr startet die Karfreitagsprozession in St. Michael mit einer Andacht. Mehr als 20 Volks-und Sprachgruppen gestalten den Zug durch die Innenstadt zur Abschlussfeier an der Mariensäule.

Das ist geboten: Brauchtumspflege für jung und alt

Wann: Karfreitag, 14. April, Beginn der Andacht 10 Uhr

Wo: St. Michael Kirche, Neuhauser Straße 6

Ostersonntag im Olympiapark

Mit kreativen Spiele, spannenden Geschichten und leckeren Köstlichkeiten lockt am Ostersonntag, 16. April, der Münchner Olympiapark. Der Eintritt ist frei

Das ist geboten: Eier bemalen, Kinderschminken, Rutschbahn, Trampolin. Auch für Erwachsene gibt es ein Programm mit Spielen und Wettbewerben

Wann: Ostersonntag von 11 bis 17 Uhr

Wo: Olympiapark

Street-Art: Magic City

In der magischen Stadt, die ab Donnerstag in der kleinen Olympiahalle aufgebaut ist, können Besucher durch die Kunstwerke und Installationen bestaunen. Auch regionale Künstler und Akteure aus der Münchner Street-Art-Szene sind in die Magic City eingebunden, allen voran der Stree-Art-Künstler Loomit. Tickets für Erwachsene kosten rund 15 Euro. Kinder zahlen 7,90 Euro. 

Das ist geboten:Spannenden Straßenkunst zum Anschauen und zum Mitmachen

Wann: Dienstag - Freitag & Sonntag 10 - 18 Uhr/ Samstag 10 - 22 Uhr/ Ostermontag  10 - 18 Uhr

Wo: Kleine Olympiahalle, Spiridon-Louis-Ring 11

Tierische Ostern in Hellabrunn 

Viel zu sehen und zu erleben gibt es am Ostersonntag und Ostermontag im Tierpark Hellabrunn in München. Der Zoo ist österlich geschmückt und für die Tiere werden an den beiden Überraschungen und Naschereien versteckt. Außerdem warten am beiden Tagen im ganzen Tierpark lustigen Tiergeschichten auf große und kleine Zuhörer. Erwachsene zahlen 15 Euro, Kinder von vier bis 14 Jahren 6 Euro.

Das ist geboten: Kinderschminken, Ostereier suchen, Vorleser

Wann: Ostersonntag, 16. April, und Ostermontag, jeweils 9 bis 18 Uhr

Wo: Tierpark Hellabrunn, Tierparkstr. 30

Wenn es etwas wilder werden darf: Hier finden Sie einen Überblick über die Partys am Osterwochenende in München.

vf/bw

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare