Polizeieinsatz

Verdächtiger Gegenstand: Entwarnung am Hauptbahnhof

+

München - Entwarnung in München: Ein verdächtiger Gegenstand hat am Hauptbahnhof kurzfristig für Aufregung gesorgt.

Am Münchner Hauptbahnhof hat ein verdächtiger Gegenstand kurzfristig für Aufregung gesorgt. Offenbar war ein Koffer einen Moment unbeaufsichtigt gelassen worden, was einen Polizeieinsatz ausgelöst hatte. Im Zwischengeschoss wurde der Bereich um den Koffer von der Bundespolizei abgesperrt. Inzwischen hat sich Besitzer des Koffers gemeldet, es gibt Entwarnung.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesen

Krähen-Plage im Englischen Garten: Parkchef verteidigt sein Revier
Krähen-Plage im Englischen Garten: Parkchef verteidigt sein Revier
Löwenbräu erwägt Umzug - bald Wohnungen statt Brauerei?
Löwenbräu erwägt Umzug - bald Wohnungen statt Brauerei?

Kommentare