Polizeieinsatz

Verdächtiger Gegenstand: Entwarnung am Hauptbahnhof

+

München - Entwarnung in München: Ein verdächtiger Gegenstand hat am Hauptbahnhof kurzfristig für Aufregung gesorgt.

Am Münchner Hauptbahnhof hat ein verdächtiger Gegenstand kurzfristig für Aufregung gesorgt. Offenbar war ein Koffer einen Moment unbeaufsichtigt gelassen worden, was einen Polizeieinsatz ausgelöst hatte. Im Zwischengeschoss wurde der Bereich um den Koffer von der Bundespolizei abgesperrt. Inzwischen hat sich Besitzer des Koffers gemeldet, es gibt Entwarnung.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesen

Mann sticht mehrmals auf Münchner (17) ein: Opfer schwebt in akuter Lebensgefahr - Motiv macht sprachlos
Mann sticht mehrmals auf Münchner (17) ein: Opfer schwebt in akuter Lebensgefahr - Motiv macht sprachlos
Fahrzeugbrief offenbart FC-Bayern-Legende als Vorbesitzer - Autohändler fassungslos
Fahrzeugbrief offenbart FC-Bayern-Legende als Vorbesitzer - Autohändler fassungslos
Unfall mit Streifenwagen: Mann übersieht Blaulicht - Ehefrau stirbt trotz Reanimation
Unfall mit Streifenwagen: Mann übersieht Blaulicht - Ehefrau stirbt trotz Reanimation
Porsche-Fahrer wagt provokantes Manöver auf Münchner Prachtstraße
Porsche-Fahrer wagt provokantes Manöver auf Münchner Prachtstraße

Kommentare