Verfolgungsjagd: Exhibitionist stellt sich

München - Ein 27 Jahre alter  Exhibitionist aus Neuhausen hat sich der Polizei gestellt - aber erst nach einer Verfolgungsjagd, die einen Schaffner ins Krankenhaus brachte.

Zuletzt entblößte sich der Student am 22. Januar bei einer Kontrolle im U-Bahnhof Rotkreuzplatz und flüchtete.

Bei der Verfolgungsjagd stiefelte der Student den Schaffner die Rolltreppe hinunter, der daraufhin ins Krankenhaus kam.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare