54-Jähriger gefährdet Verkehrsteilnehmer

Rowdy überholt Kolonne trotz Gegenverkehr

Bad Tölz - Dass ein Münchner (54) am Freitagnachmittag nicht für einen Horror-Unfall auf der B13 sorgte, ist nur der beherzten Reaktion der anderen Verkehrsteilnehmer zu verdanken.

Gegen 15:20 Uhr überholte der Mann mit seinem BMW auf der B 13 von Bad Tölz Richtung Holzkirchen kommend trotz durchgezogener Linie und Gegenverkehr eine Fahrzeugkolonne. Dabei musste sowohl der überholte, als auch der entgegenkommende Verkehr jeweils nach rechts ausweichen, so dass drei Pkw nebeneinander passieren konnten.

Den Münchner erwartet ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs.

fw

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Verkehrslage auf der S7 normalisiert sich
S-Bahn: Verkehrslage auf der S7 normalisiert sich
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Kita-Finder wird verbessert: Das ändert sich für Eltern
Kita-Finder wird verbessert: Das ändert sich für Eltern

Kommentare