Lkw verkeilt sich unter Unterführung

+

München - Am Donnerstagmorgen ist ein LKW unter einer Unterführung im Osten Münchens festgesteckt. Mit einem Trick konnte der Fahrer das Fahrzeug aus eigener Kraft "befreien".

Das Fahrzeug hatte sich unter der S-Bahn-Brücke an der Balanstraße verkeilt. Die alarmierten Einsatzkräfte ließen die Luft aus den Rädern und beseitigten einige Anbauteile am Dach, so dass der LKW aus eigener Kraft wieder Rückwärts aus der Unterführung herausfahren konnte.

Wie bei dem Zwischenfall in Langwied gab es für die Zeit des Einsatzes Verkehrsbehinderungen. Ein Sachschaden kann seitens der Feuerwehr nicht beziffert werden.

Auch interessant

Meistgelesen

Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ

Kommentare