Noch keine neuen Hinweise

Verschwundene Aline: Die quälende Ungewissheit

+
Michael Probst sitzt wegen des dringenden Mordverdachts in U-Haft. Von Aline Körner fehlt seit 8. Oktober jede Spur.

München - Seit drei Wochen warten Familie, Freunde und Kollegen auf Neuigkeiten bezüglich Aline. Doch sie müssen mit quälender Ungewissheit leben.

Jede Nachricht – und wenn es auch die Schlimmste wäre – wäre besser als diese quälende Ungewissheit: Seit drei Wochen warten Familie, Freunde und Kollegen auf Nachricht, was mit Aline Körner (30) geschehen ist. Und mit jedem Tag wächst die Angst, dass Aline nicht mehr lebt.

Seit Dienstag sitzt ihr Lebensgefährte, der Wachmann Michael „Mike“ Probst (29), unter Mordverdacht in U-Haft (tz berichtete). Er hatte sich am Abend des 8. Oktober mit Aline daheim in der Kafkastraße (Neuperlach) gestritten. Mordmotiv Eifersucht? Denn im Leben der jungen Frau, die in einem Elektromarkt arbeitete, soll es eine neuen Mann gegeben haben.

Stalker-Mentalität bei ihrem Freund?

Damit konnte Michael Probst schwer umgehen. Bereits im Jahr 2009 hatte er während einer Beziehungskrise das Handy seiner Freundin mit einer Ortungssoftware versehen und sie auf Schritt und Tritt überwacht: „Solche Männer mit einer gewissen Stalker-Mentalität haben ein geringes Selbstwertgefühl. Sie betrachten ihre Frauen als Eigentum, fokussieren ihr ganzes Leben auf einen Menschen und können sehr gefährlich werden, wenn eine Frau sich ihnen entzieht“, bestätigte ein Ermittler.

Ein Psychogramm, das zu Probst passen könnte: Er pflegte kaum Freundschaften, machte Probleme mit sich selbst aus und verbrachte die Freizeit fast nur daheim. Bekannt  agierten gestern geschockt: „Wir werden hierzu nichts sagen. Die Ermittlungen der Polizei laufen ja noch.“ Ein anderer Internet-Kumpel meint nur: „Ich kann mir das alles nicht erklären.“ Nach der Öffentlichkeitsfahndung bekam die Mordkommission einige Hinweise ohne Belang.

Armin Geier, Jacob Mell Dorita Plange

Auch interessant

Meistgelesen

Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ

Kommentare