Feuer in Rosenheim: Container brennen lichterloh

Feuer in Rosenheim: Container brennen lichterloh

Wegen Notarzteinsatz

Störung auf der S7: Strecke wieder frei

+

München - Wegen eines Notarzteinsatzes war die S7-Strecke zwischen Mittersendling und Donnersbergerbrücke gesperrt. Jetzt rollen die Bahnen wieder - allerdings noch mit Verspätung.

Die Deutsche Bahn teilt mit, dass es auf der Strecke nach wie vor zu Folgeverzögerungen kommen kann.

Auch am frühen Morgen mussten die Berufsreisenden Geduld mitbringen. Wegen einer technischen Störung an einem Stellwerk bei Allach kam es bereits auf der S2 Richtung Petershausen zu Beeinträchtigungen. Diese Störung ist mittlerweile behoben, die Verkehrslage zwischen Allach und Petershausen normalisiert sich laut Bahn wieder.

Ein weiterer Notarzteinsatz an der Hackerbrücke hat ebenfalls den S-Bahn-Fahrplan durcheinander gewirbelt: Die Fahrgäste mussten bis zu 20 Minuten Verspätung einplanen. Auch dieser Einsatz ist mittlerweile beendet, allerdings kommt es vereinzelt noch zu Folge-Verzögerungen im gesamten S-Bahn-Netz.

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn München: Erneuter Stellwerksausfall auf der Linie S7
S-Bahn München: Erneuter Stellwerksausfall auf der Linie S7
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen

Kommentare