Versuchter Straßenraub in Moosach

München - In Moosach ist ein 19-jähriger Bankkaufmann von einem Unbekannten attackiert worden.

Ein Bankkaufmann (19) wollte am Freitag kurz vor 22 Uhr an einem Automaten in der Dachauer Straße (Moosach) Bargeld holen. Da der Automat nicht funktionierte, ging der 19-Jährige zur Bushaltestelle in der Baubergerstraße. Dort forderte ihn ein Unbekannter auf, ihm das Geld zu geben. Er entriss dem jungen Mann die Börse und warf sie auf den Boden, trat ihm in den Bauch und schubste ihn. Der Unbekannte konnte flüchten. Zeugenhinweise an die Polizei unter 089/2 91 00.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare