Schulden in Höhe von 1,8 Millionen Euro!

Verurteilt! Dieser Arzt ist ein Betrüger

+
Markus O. am Dienstag vor Gericht.

München - Ein Arzt auf Abwegen! Trotz 100.000 Euro Jahresgehalt kam Markus O. (60, Name geändert) nicht mit seinem Geld klar. Fünf Jahre lang bezahlte er etliche Rechnungen nicht und kaufte wie im Wahn.

Erst die Polizei stoppte ihn im Jahr 2013. Am Dienstag stand er wegen Betrugs vor Gericht.

49 Taten legt die Staatsanwaltschaft dem Internisten zur Last. Beruflich war er hoch angesehen und arbeitete erfolgreich in diversen Kliniken. Privat aber geriet Markus O. zunehmend in finanzielle Schwierigkeiten. Eine psychische Störung soll dafür verantwortlich sein, dass er zum Beispiel eine Küche für 11.900 Euro bestellt hat, sie aber nie zahlte. Auch Spediteure, Handwerker, Steuerberater und Zahnärzte hatte O. immer wieder um ihr Geld geprellt und verursachte so seit 2008 einen Schaden von 130.000 Euro. Dazu kommt: Über die Jahre hat der Arzt auch Schulden in Höhe von 1,8 Millionen Euro angehäuft.

Sein Finanz-Desaster sieht Markus O. aber recht entspannt. „Mir ist das alles über den Kopf gewachsen“, räumt er ein. Von den jährlich mehr als 200 Rechnungen habe er nur einen Teil bearbeitet. „Ich war davon ausgegangen, dass es besser um meine Finanzen steht.“ An jeden einzelnen Betrugsfall erinnere er sich nicht.

Die Folgen sind aber heftig: O. verlor seinen Job, ist pleite und geschieden. „Wir sind überzeugt, dass Sie Ihr Leben in den Griff kriegen wollen“, sagte Amtsrichterin Simon und verurteilte den Betrüger nur zu zwei Jahren Haft auf Bewährung. Sie sah Markus O. durch die elfmonatige Untersuchungshaft schon gestraft genug. Denn er muss auch seine Zulassung als Arzt abgeben, sich nun innerhalb von drei Monaten einen neuen Job suchen und ab dem vierten monatlich 300 Euro abstottern.

Wie das gehen soll? „Ich habe 35 Jahre Berufserfahrung und könnte in einer Klinik-Verwaltung einsteigen“, sagt O. Und ist überzeugt: „150.000 Euro Jahresgehalt sind da locker drin.“

Andreas Thieme 

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Kita-Finder wird verbessert: Das ändert sich für Eltern
Kita-Finder wird verbessert: Das ändert sich für Eltern

Kommentare