Lob für Nockherberg-Protagonisten

"Hatte vor Seehofer nur ein Handtuch an"

+
Luise Kinseher als Bavaria

München - Eine strahlende Bavaria, ein ausgelassener Regisseur ein begeisterter Autor, strahlende Schauspieler und Musiker: Die Protagonisten des Nockherbergs zeigten sich hochzufrieden.

Alles zum Nockherberg finden Sie hier

„Horst Seehofer war gleich bei mir in der Garderobe und hat mir gratuliert“, verriet Luise Kinseher. „Ich hatte nur ein Handtuch an, der kommt immer zum ungünstigsten Zeitpunkt“, meinte sie. „Ich bin zufrieden mit dem Auftritt und ich freue mich, dass das Singspiel so eingeschlagen hat. Da wächst was zusammen.“

Das fanden auch Marcus H. Rosenmüller und Autor Thomas Lienenlüke. „Wir sind eine richtige Familie geworden, die Band, die Schauspieler, das gesamte Team.“

Die Politiker und ihre Double auf dem Nockherberg

Die Politiker und ihre Doubles auf dem Nockherberg

Ob sie nächstes Jahr wiederkommen? „Zunächst muss man natürlich gefragt werden“, sagen sie bescheiden. „Aber es würde uns schwer fallen, Nein zu sagen.“

Nockherberg: Höhepunkte der Bavaria-Rede

Nockherberg: Höhepunkte der Bavaria-Rede

Und was sagt der Paulaner-Boss? „Einfach nur sensationell war das“, befand Andreas Steinfatt. „Wir werden uns ganz schnell zusammensetzen, da wächst was Großes heran.“ Es passt einfach wieder auf dem Nockherberg. Rosi, komm bald wieder und bring’ alle wieder mit!

dos

Nockherberg: Schaulaufen der Promi-Gäste

Nockherberg: Schaulaufen der Promi-Gäste

Auch interessant

Meistgelesen

Kommentare