So viel Weihnachtsgeld zahlen Münchens Firmen

München - Im November dürfen sich viele Arbeitnehmer auf ihr Weihnachtsgeld freuen. Die tz hat bei 15 Münchner Unternehmen nachgefragt, wie hoch diese Vergütung bei ihnen in diesem Jahr ausfällt.

 Allianz: Im November erhalten die Mitarbeiter 80 Prozent eines Monatsgehalts.

BMW: Die Kombination aus tariflichem (55 Prozent) und übertariflichem (45 Prozent) Weihnachtsgeld ergibt in der Summe ein ganzes Monatsgehalt.

Deutsche Bahn: Angestellte dürfen sich über ein zusätzliches Monatsgehalt freuen.

Deutsche Bank: In Form einer Sonderzahlung im Monat November in der Höhe etwa eines Monatsgehalts.

Flughafen München: Die Flughafenmitarbeiter bekommen zwischen 65 und 90 Prozent eines Monatsgehalts. Die Staffelung ist genaus wie für Mitarbeiter der Stadt München.

HypoVereinsbank: Die HypoVereinsbank zahlt ihren Mitarbeitern ein 13. Monatsgehalt. Langenscheidt-Verlag: Auf’s Jahr gerechnet 150 bekommen die Mitarbeiter zusätzlich 150 Prozent des Monatsgehalts. 40 Prozent davon im Juni und 110 Prozent im November.

MAN: Zwischen 25 und 55 Prozent eines Monatsgehalts – abhängig von der Betriebszugehörigkeit.

MTU: In Übereinstimmung mit dem Tarifvertrag gibt’s bis zu 55 Prozent des Monatsgehalts.

Osram: Abhängig von der Betriebszugehörigkeit zahlt Osram entsprechend dem Tarifvertrag der Metallbranche zwischen 25 und 55 Prozent des Monatsgehalts.

Paulaner: Die Brauerei zahlt ein zusätzliches Monatsgehalt. Siemens: Mitarbeiter bekommen bis zu 60 Prozent eines Monatsverdienstes. Im Schnitt kommen Siemens-Mitarbeiter mit zusammen mit dem Urlaubsgeld auf 13,25 Monatsgehälter pro Jahr.

Stadt München: Beamte erhalten im Dezember ihre jährliche Sonderzahlung. In den unteren, mittleren und zu Beginn der gehobenen Besoldungsgruppen erhalten sie 70 Prozent, in den gehobenen und höheren Besoldungsgruppen 65 Prozent. Für Tarifbeschäftigte gelten folgende Prozentsätze: untere bis Anfang mittlere Entgeltgruppen: 90 Prozent, mittlere bis gehobene Entgeltgruppen: 80 Prozent, höhere Entgeltgruppen: 60 Prozent.

Stadtsparkasse München: Laut Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst gibt es für die Angestellten anstelle eines Weihnachtsgelds ein 13. Gehalt mit der Novemberzahlung. Zusätzlich erhält jeder Mitarbeiter der Stadtsparkasse München mit dieser Zahlung ein 14. Gehalt als freiwillige Sparkassensonderzahlung.

Stadtwerke München: Im November erhalten die SWM-Mitarbeiter laut Tarif eine Sonderzahlung in Höhe von 100 Prozent des Oktobergehalts.

Marc Kniepkamp

Eine Milliarde - wieviel ist das?

Eine Milliarde - wieviel ist das?

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare