Tierrettung kommt zur Hilfe

Vogelbaby gerettet

+
Dieser kleine Vogel ist am Mittwoch aus seinem Nest gefallen und landete auf der Nussbaumstraße.

München - Das hätte böse enden können. Ein junger Vogel ist am Mittwoch aus dem Nest gefallen und auf der Nussbaumstraße gelandet. Einer 28-jährigen Münchnerin verdankt das Tier nun sein Leben.

Die junge Frau fand den kleinen Vogel gegen 16 Uhr auf der Straße liegend. Schützend stellte sie sich vor den Nestflüchter, um ihn vor vorbeifahrenden Autos zu schützen. In diesem Moment kam zufällig eine Fahrradstreife des Polizeipräsidiums München vorbei und eilte der Frau zur Hilfe. Gemeinsam brachten sie den Vogel in Sicherheit und verständigten die Tierrettung. Für das Tier baute die Münchnerin und der Polizist ein provisorisches Nest und brachten den Vogel dort unter, bis die Tierrettung eintraf.

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen

Kommentare