Vorfahrt missachtet - Radlerin schwer verletzt

+
Am Donnerstag um 17.10 Uhr wollte ein 27 Jahre alter Angestellter mit seinem VW Golf an der Kreuzung von der Halfinger Straße zum Schatzbogen in Trudering rechts abbiegen.

München - Am Donnerstag hat ein 27-Jähriger in Trudering die Vorfahrt missachtet und eine Schülerin vom Rad gefahren. Die 12-Jährige ist schwer verletzt, war aber auch nicht vorschriftsgemäß unterwegs.

Am Donnerstag um 17.10 Uhr wollte ein 27 Jahre alter Angestellter mit seinem VW Golf an der Kreuzung von der Halfinger Straße zum Schatzbogen in Trudering rechts abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt und fuhr in eine junge Radlerin. Die 12-Jährige war ebenfalls nicht vorschriftsgemäß unterwegs, weil sie auf dem Radweg des Schatzbogens in südwestlicher Richtung fuhr.

Das Mädchen stieß mit seinem Fahrrad frontal gegen das vordere Eck des VW. Durch den Aufprall wurde die Schülerin über den Lenker geschleudert und schlug mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe des Pkw. Anschließend stürzte sie zu Boden. 

Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste zur stationären Behandlung in ein Münchner Krankenhaus. Sie hatte keinen Helm getragen und erlitt eine Gehirnerschütterung, eine Platzwunde am Kopf und verlor einen Zahn. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Am Pkw und am Fahrrad entstand ein Sachschaden von circa 2000 Euro.

mm

auch interessant

Meistgelesen

Fremder zeigt Münchnerin sein Glied und will Sex mit ihr
Fremder zeigt Münchnerin sein Glied und will Sex mit ihr
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zweite Stammstrecke: Wo es in sechs Wochen für wen eng wird
Zweite Stammstrecke: Wo es in sechs Wochen für wen eng wird

Kommentare