Vorsicht, Gegenlicht!

München - Gerade im Herbst ist die blendende Sonne eine häufige Unfallursache. Im letzten Jahr war sie für 451 Unfälle in Bayern der Auslöser, in München krachte es 96 Mal.

Dabei starben bayernweit sieben Menschen, 95 wurden schwer verletzt. Die Polizei rät, sich bei Gegenlicht nur langsam an die Kreuzung vorzutasten und die Scheiben sauber zu halten. Zudem sollten die Fahrer für eine funktionsfähige Wischanlage, ausreichend Frostschutzmittel und intakte Scheibenwischer sorgen.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
S-Bahn: Feuerwehreinsatz auf der Linie der S1
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare