Warnstreik bei der Telekom

München - 500 Beschäftigte der Telekom und 600 Beschäftigte des Freistaates wollen am Mittwoch in einen Warnstreik treten.

Um 11 Uhr starten die Streikenden am Gewerkschaftshaus an der Schwanthalerstraße zu einem Protestzug zum Odeonsplatz.

Dort findet um 12 Uhr eine Kundgebung statt. Gefordert wird eine Erhöhung des monatlichen Sockelbetrags um 50 Euro und drei Prozent mehr Lohn.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Kommentare