tz-Leser fragen, OB Ude klärt auf

Warum gilt hier im Wald Tempo 30?

+
Freimann, Leinthalerstraße: Kein Wohngebiet, und dennoch sind nur 30 km/h erlaubt

München - Ein tz-Leser wunder sich, dass es in einem Waldstück in Freimann eine Tempo-30-Zone gibt. Dabei laufen dort doch so gut wie nie Fußgänger. OB Christian Ude antwortet:

Warum hat Ihre Behörde in einem Waldstück eine Tempo-30-Zone errichtet? Ist das denn nicht nur in Wohngebieten gestattet? Zwischen der Sondermeierstraße und der Leinthaler Brücke in Freimann kann man auf einem Fußweg neben der Leinthalerstraße laufen. Die Geschwindigkeitsbegrenzung wird dort aber mit dem Schild „Fußgänger auf der Fahrbahn“ begründet. In den 32 Jahren, in denen ich diese Straße befahre, habe ich dort noch nie einen Fußgänger gesehen!

Dr. Gerd Specht, Freimann

OB Udes Antwort:

Sie haben recht: Eine Tempo-30-Zone wäre hier wegen fehlender Wohnbebauung nicht zulässig. Es geht aber hier auch gar nicht um eine Tempo-30-Zone, sondern um eine Einzelmaßnahme zugunsten der Verkehrssicherheit. Diese Maßnahme wurde 2009 im Einvernehmen mit dem Polizeipräsidium und dem Bezirksausschuss ergriffen.

Der östliche Abschnitt der Leinthalerstraße zwischen Libellenstraße und Stadtgrenze weist streckenweise eine Breite von lediglich ca. 5-6 m auf, verläuft teilweise auf einem Damm ohne befestigtes Bankett durch die bewaldeten Isaranlagen und verfügt insbesondere östlich der Sondermeierstraße über keine Gehbahnen und Radwege. Der von Ihnen angesprochene Weg ist nicht der Leinthalerstraße zuzurechnen; er verläuft abseits in den Grünanlagen und ist nur schlecht ausgeleuchtet, sodass viele Fußgänger lieber die Fahrbahn der Leinthalerstraße als „Fußweg“ benutzen.

Neben Fußgängern sind auf der Leinthalerstraße zeitweise auch viele Radfahrer unterwegs. Im Interesse der Verkehrssicherheit war es daher angezeigt, die zulässige Höchstgeschwindigkeit in dem betreffenden Bereich auf 30 km/h zu beschränken und darauf hinzuweisen, dass mit Fußgängern auf der Fahrbahn gerechnet werden muss.

Auch interessant

Kommentare