Personen im Gleis

Wegen Polizeieinsatz: Bahnhof München-Pasing kurzzeitig gesperrt

Aufgrund eines Polizeieinsatzes war der Bahnhof München-Pasing am Sonntagabend zeitweise gesperrt.

Wie Polizei unserer Redaktion mitteilte, hätten sich Personen auf dem Gleis gefunden. Bereits nach wenigen Minuten wurde die Sperrung wieder aufgehoben. Die Zugverzögerungen und -Ausfälle dauerten allerdings den gesamten Abend über an.

Rubriklistenbild: © Schlaf Macus

Auch interessant

Meistgelesen

TU-Warnung kursiert im Netz - Münchner Polizei ermittelt und beruhigt
TU-Warnung kursiert im Netz - Münchner Polizei ermittelt und beruhigt
Die Münchner und ihre Autos: Die Trends in den Stadtteilen 
Die Münchner und ihre Autos: Die Trends in den Stadtteilen 
Schauspieler sicher: „Der Steckdosen-Schatz gehörte meinem Freund“
Schauspieler sicher: „Der Steckdosen-Schatz gehörte meinem Freund“

Kommentare