Die Änderungen im Nahverkehr

Wegen Zeitumstellung: Nachtlinien fahren länger

München - Am Sonntag endet die Sommerzeit. Die 1500 MVG-Uhren an Bahnsteigen und Haltestellen stellen sich automatisch um. Die Nachtlinien sind wegen der Zeitumstellung eine Stunde länger im Einsatz.

Die Tram-Linien N16, N19, N20 und N27 sowie die NachtBus-Linien N40, N41, N42, N43/44, N45, N46, N47, N48 und N49 fahren wie gewohnt alle 30 Minuten, die Linien N80/81 stündlich. Die U-Bahnen fahren wie üblich bis zirka 2.30 Uhr.

tz

Rubriklistenbild: © Schlaf

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Verkehrslage auf Stammstrecke normalisiert sich wieder
S-Bahn: Verkehrslage auf Stammstrecke normalisiert sich wieder
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare