Schießerei in der Maxvorstadt

Das weiß die Polizei zum Motiv, dem Opfer und dem Schützen

Am Dienstagabend kam es in der Georgenstraße Ecke Zentnerstraße zu einer Schießerei. Ein 40-jährige Iraker soll dabei auf einen 24-jährigen Syrer geschossen haben. Doch nicht nur seine Kugeln könnten das Opfer getroffen haben.

Auch interessant

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.