Wann es endlich warm wird

Der Sommer kommt! München freut sich auf 26 Grad

+
Noch wohl etwas zu kalt, aber die Hoffnung wächst, dass wir bald wieder am Flaucher in München baden können.

München - Alle sehnen sich nach Sonne und Wärme - und mit dem meteorologischem Sommeranfang könnte es auch tatsächlich endlich soweit sein. 26 Grad versprechen die Wetterexperten.

Nach dem zuletzt eher ungemütlich nassen Wetter in weiten Teilen Bayerns soll es in den nächsten Tagen freundlicher werden. Pünktlich zum meteorologischen Sommeranfang zum Wochenbeginn (1. Juni) werden sogar Temperaturen bis 26 Grad erwartet, wie der Deutsche Wetterdienst in München mitteilte. Am Donnerstag und am Freitag können sich die Menschen vor allem in Südbayern auf viel Sonne bei bis zu 24 Grad freuen. Am Freitag sind allerdings im Tagesverlauf auch einzelne Schauer und Gewitter möglich.

So wird das Wetter in Ihrer Region

Am Samstag wird es vorübergehend wolkenreicher und etwas kühler mit Temperaturen zwischen 15 und 21 Grad. An den Alpen muss dann auch wieder mit Regen gerechnet werden. Nach einem weitgehend freundlichen und trockenen Sonntag mit einem Mix aus Sonne und Wolken beginnt die neue Woche mit viel Sonnenschein. Danach geht es zunächst kühler und unbeständiger weiter. „Es wird nicht wirklich kalt - aber auch nicht gerade sommerlich“, sagte der Meteorologe.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
FCB-Meisterfeier: Sperrungen, Kontrollen und keine U-Bahn 
FCB-Meisterfeier: Sperrungen, Kontrollen und keine U-Bahn 

Kommentare