Sonnen-Tage voraus

Wetter in München: Traumhafte Prognose für das Wochenende - Einen Makel gibt es trotzdem

Das Wochenend-Wetter verspricht Sonne satt für München. Der Frühling ist endlich da - doch es gibt auch einen kleinen Makel. Alle News hier im Ticker.

  • Der laufende April reiht sich in eine Reihe der kältesten Monate seit 1881 ein (siehe Erstmeldung vom 20. April)
  • Für die kommenden Tage wird durchgehend Frühlings-Wetter vorhergesagt (siehe Update vom 22. April, 9.21 Uhr)
  • Dieser Wetter-Ticker wird fortlaufend aktualisiert.

Wetter: Vorhersage bewahrheitet sich - Traumhaftes Wetter steht bevor

Update vom 23. April, 7.42 Uhr: Strahlender Sonnenschein in München. „Endlich“, werden sich viele denken. Die Vorhersage (siehe Update weiter unten) scheint sich zu bewahrheiten. In den kommenden Tagen, bis einschließlich Montag, 26. April, strahlt die Sonne über München. Der Frühling gibt bei Temperaturen von maximal 16 Grad in der Spitze also Vollgas, die Natur dürfte sich jetzt in kürzester Zeit vollständig in ihr Sommer-Gewand werfen. Was die Euphorie allerdings bremsen dürfte: Ab Mitte kommender Woche soll es laut wetteronline wieder wechselhafter werden.

Wetter in München: Steht nächste winterliche Phase bevor? Hammer-Prognose spricht deutliche Sprache

Update vom 22. April, 9.14 Uhr: Mal wieder trüb und regnerisch. Das Wetter in München zeigt sich zu Beginn des heutigen Donnerstags nicht von seiner schönsten Seite. Steht uns etwa wieder eine wechselhafte und kalte Phase bevor? Nicht wirklich. Zumindest sehen die Vorhersagen von wetteronline vielversprechend aus. Doch zunächst müssen wir uns durch einen tatsächlich trüben und nassen Tag kämpfen, ehe am späteren Nachmittag die Sonne zurückkehrt.

Und ab dann? Frühling pur! Wie das Wetter-Portal prognostiziert, bleibt es dann bis einschließlich kommenden Montag, 26. April, sonnig und mild. Mit Temperaturen von etwa 16 Grad kann man zwar noch nicht von Früh-Sommer sprechen, dennoch wird es sich wohl nach den letzten kühlen Wochen sehr mild anfühlen. Nachts sollte man sich jedoch stets eine Jacke mitnehmen: Bei Temperaturen von knapp fünf Grad ist es noch recht frisch - durch die geltende Ausgangssperre gestalten sich nächtliche Ausflüge ohnehin schwierig. (Alle Corona-News aus München finden Sie hier immer aktuell)

Wetter in München: Sonne-satt in der Stadt! Eindeutige Prognose für das Wochenende

Update vom 21. April, 2021: Die Sonne scheint in München! Ja, das ist uns eine Nachricht wert. Nach gefühlt wochenlangem Miese-Wetter scheint es am heutigen Mittwoch für die Münchner:Innen einen Frühlings-Tag zu geben. Bei immerhin 16 Grad soll die Sonne den ganzen Tag über strahlen. Und auch die Prognose ist weiter gut. Bis auf den morgigen Donnerstag, 22. April, an dem es bei Nieselregen kühl bleiben soll, will es der Frühling wohl jetzt wissen. Der Vorhersage von wetteronline nach, soll es ab Freitag bis Sonntag, 25. April, Sonne-satt und Temperaturen von bis zu 17 Grad geben. In diesem Sinne: Einen schönen Mittwoch allen!

Sahara-Staub über München. Daneben eine Luftaufnahme vom grünen Ufer des Walchensees.

Erstmeldung vom 20. April 2021

München - Der April macht bekanntlich was er will. In diesem Jahr scheint sich das Sprichwort derart zu bestätigen, dass sich der Frühling zunehmend schwertut, vollends durchzustarten. Seit Wochen herrscht in München trübes Wetter, ein beständiger Mix aus trüber und nasser Witterung bestimmt die Lage in der Isar-Metropole. Doch wie stehen die Chancen, dass es in den kommenden Wochen endlich wärmer wird? Und wie sieht es mit ersten Prognosen für den Sommer 2021 aus? Sicher ist wohl nur: Die warme Jahreszeit kommt, ein wenig Geduld dürfte dennoch vonnöten sein.

Wetter in München: Experte mit bitterer April-Nachricht - Überraschende Wochenend-Prognose

Laut Diplom-Meteorologe Dominik Jung zählt der diesjährige April bislang mit einer Tagesmitteltemperatur von 4,9 Grad zu den „Top 5“ der kältesten April-Monate seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahr 1881. Ein paar Tage hat der Monat allerdings noch, die die Durchschnittstemperatur etwas nach oben treiben könnten. Und ja, die Wetter-Vorhersagen für München in den kommenden Tagen versprechen in der Tat eine Besserung. Wie das Wetter-Portal wetteronline prognostiziert, scheint am Mittwoch, 21. April, in München ganztägig die Sonne bei angenehmen 16 Grad. Der Donnerstag wird dann wieder nass und bei 12 Grad etwas kühler. Doch dann steht der Prognose nach ein mildes Wochenende bevor. Von Freitag, 23. April, bis Sonntag, 25. April, soll den Vorhersagen nach die Sonne durchgehend scheinen. Dazu gibt es Temperaturen, die in der Spitze bis zu 17 Grad erreichen. Im Vergleich zur aktuellen Witterung dürfte es sich für viele fast schon nach Sommer anfühlen.

Wetter: Langzeit-Prognose für den Sommer - Deutschland vor Hitze-Monaten?

Neben den Prognosen für die kommenden Tage gibt es jetzt auch konkretere Vorhersagen für die Sommer-Monate in diesem Jahr. So berichtet Jan Schenk von The Weather Channel Deutschland, dass der Mai wohl zunächst noch „zu kühl“ ausfallen wird. Doch „die gute Nachricht“ ist: „Das hat nichts mit dem Sommer zu tun, denn der wird zumindest mal im Juli und im August warm werden.“ Das liege an dem sogenannten „neuen Sommer“, der in den vergangenen 17 von 23 Jahren Hochdruck ins Land brachte. Dieses Modell sei auch heuer wieder „am wahrscheinlichsten“, so Schenk. Zudem sieht Schenk weder große Hitzewellen, noch extreme Dürre auf uns zukommen. „Der Sommer wird auf jeden Fall kommen, und das ist doch eine gute Nachricht“, fasst der Metereologe dann zusammen. Münchner können also durchatmen - trotz trübem Frühjahr scheint ein schöner Sommer vor der Tür zu stehen.

Rubriklistenbild: © Heinz Gebhardt/Westend61/IMAGO

Auch interessant

Kommentare