Ab Montag steigen die Temperaturen

Wetter-Vorhersage: Hitzewelle rollt auf Deutschland zu - Prognose für München immer konkreter

Das Wetter in München hat es derzeit in sich: Erst sind Unwetter und Sturzfluten vorhergesagt, dann rollt eine Hitzewelle auf Deutschland zu.

Wetter: Hitze kommt nach Deutschland - München-Karten mit eindeutiger Prognose

Update vom 10. Juni, 17.48 Uhr: Noch zeigt sich das Wetter in München gewittrig. Die Temperaturen sind zwar bei knapp 20 Grad recht angenehm, von einem richtigen Hitze-Sommer kann in diesem Jahr jedoch bislang nicht die Rede sein. Die Prognosen der vergangenen Tage deuteten es bereits an, jetzt scheinen sich die Modelle immer mehr einig zu sein: Die große Wärme kommt ab kommender Woche. Ab Montag, 14. Juni, steigen die Werte bereits auf 24 Grad. Bis zum Donnerstag klettert das Thermometer dann täglich weiter nach oben.

Bei strahlendem Sonnenschein, so die Prognose von wetteronline, werden dann am Mittwoch, 16. Juni bereits 29 Grad, am Donnerstag darauf dann die 30 Grad erreicht. Auch nachts bleibt es dann mild: Die aktuellen Karten zeigen Temperaturen von mindestens 15 Grad an. Es deutet sich also eine erste Hitzewelle an.

Erstmeldung vom 9. Juni 2021

München - In Bayerns Landeshauptstadt kommen die Münchner derzeit noch auf ihre Kosten: Aktuell strahlt die Sonne vom Himmel hinunter und verzaubert mit warmen Temperaturen. Doch das ändert sich schnell: Auf München rollt eine Unwetter-Welle zu, wie der Blick auf die Warnkarte des Deutschen Wetterdienstes zeigt.

Wetterachterbahn in München: Nach Gewitter folgt der Temperaturanstieg

Aber wie geht es danach weiter mit dem Wetter in München? So viel kann schon mal gesagt sein: Die Menschen dürfen sich freuen, denn die Hitze kommt zurück. Ab dem kommenden Sonntag (13. Juni) steigt laut dem Weather Channel in ganz Deutschland das Thermometer wieder in die Höhe. In München gibt es zwölf Stunden Sonnenschein pur bei bis zu 25 Grad Celsius.

Meteorologin Veronika Krieger sagt eine Hitzewelle für Deutschland vor. In München erreicht das Thermometer bis zu 27 Grad Celsius.

Warmes Wetter in München hält an: Thermometer erreicht bis zu 27 Grad Celsius

Das war aber noch nicht alles: Die warmen Temperaturen halten weiter an. Laut der Weather Channel Meteorologin Veronika Krieger können in Deutschland Anfang der nächsten Woche bis zu 30 Grad Celsius erreicht werden. Für München ist es nicht ganz so viel - das Thermometer erreicht hier seinen Höhepunkt von 27 Grad Celsius, wie wetteronline vorhersagt. Erst zum Ende der Woche soll es wieder abflauen.

Regelmäßig, kostenfrei und immer aktuell: Wir stellen Ihnen alle News und Geschichten aus München zusammen und liefern sie Ihnen frei Haus per Mail in unserem brandneuen München-Newsletter. Melden Sie sich sofort an!

Rubriklistenbild: © Heiko Becker/imago-images

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare