Es bleibt ungemütlich

Biergarten am Feierabend? Petrus macht Münchnern Strich durch die Rechnung - hat aber auch gute Nachrichten

Das Wetter in München lädt momentan nicht zu einem Biergarten-Besuch ein. (Symbolbild)
+
Das Wetter in München lädt momentan nicht zu einem Biergarten-Besuch ein. (Symbolbild)

Das Wetter in München bleibt sehr wechselhaft. Ein Besuch im Biergarten zum Start in das lange Wochenende scheint wohl ins Wasser zu fallen. Alle News im Ticker.

  • In München soll es pünktlich zum Feierabend am Freitag mit dem Regen losgehen (siehe Update vom 21. Mai, 8.03 Uhr)
  • Zum Wochenende hin gibt es dennoch eine gute Nachricht zu verkündigen (siehe Update vom 21. Mai, 8.03 Uhr)
  • Dieser Ticker wird fortlaufend aktualisiert.

Update vom 19. Mai, 08.03 Uhr: Wer in München heute ganz früh wach war, wird sich gefreut haben. Die Sonne hatte es tatsächlich für einen kurzen Augenblick durch die dicke Wolkendecke geschafft. Leider liegt die Betonung auf „kurz“, denn mittlerweile ist die Lage - auf Grund der vergangenen Tage und Wochen - leider wie gewohnt: Trüb, kühl, windig und nass. Doch wie geht der Tag und das Wochenende weiter?

Wetter in München: Pünktlich zum Feierabend - Biergarten-Pläne fallen wohl ins Wasser

Zunächst einmal bleibt der Freitag, so ehrlich muss man sein, bescheiden. Man könnte gar von Pech sprechen, wenn man die Niederschlag-Signale ansieht. Just nach Feierabend, die ganze Nacht durch, scheint Petrus fast absichtlich jegliche Außen-Gastro-Pläne zerschmettern zu wollen. Genau genommen soll es der wetteronline-Prognose zufolge gegen 16 Uhr mit dem Regen beginnen, ehe es dann, gegen 22 Uhr, sogar zu Starkregen kommen kann.

Zum Wochenende hin sieht die Lage dann etwas besser aus. Der Samstag zeigt sich laut wetteronline-Prognose mit 17 Grad und Sonne recht angenehm, am Sonntag startet das Wetter zunächst ähnlich, dann steigt gegen Nachmittag die Wahrscheinlichkeit für Regen. Summa summarum kann man sagen, dass der Samstag der Tag für alle Ausflugs-Interessierten sein könnte, um zumindest eine kleine Radl-Tour ins Visier zu nehmen.

Update vom 19. Mai, 9.58 Uhr: Für München beginnt der Tag fast schon wie gewohnt: Es schüttet wie aus Eimern. Dazu ein paar Hagel-Körner und lebhafter Wind. Über den Vormittag hinweg bleibt es auch regnerisch, ehe es nach Vorhersagen von wetteronline dann gegen 13 Uhr zu Gewittern kommen soll. Für den Rest des Tages bleibt es dann regnerisch, dazu gibt es lebhaften Wind mit Böen bis zu 40 km/h.

Wetter in München: Gewitter und Hagel in München - Hoffnungsschimmer für das Wochenende

In den kommenden Tagen ändert sich an diesem Wetter-Mix wenig. Doch immerhin zeigt sich ein leichter Hoffnungsschimmer in der Prognose. Swogl der Sonntag, 23. Mai, als auch Montag, 24. Mai, zeigen sich nach aktueller Prognose von wetteronline freundlich. Kein Wind, kein Regen und keine Gewitter sind - Stand jetzt - angesagt. Im Gegenteil, angenehme 18 Grad und Sonnenschein könnten das verlängerte Wochenende doch noch zum Ausflugs-Wochenende machen.

Update vom 19. Mai, 19.50 Uhr: Auch wenn es nach aktuellem Stand vorerst keine schweren Gewitter geben soll, zieht ein unangenehmer Wind auf. Wie wetteronline prognostiziert, kann es ab Donnerstagmittag Böen von bis zu 40 km/h im Stadtgebiet geben. Vorsicht ist also geboten.

Update vom 19. Mai, 15.33 Uhr: Der Deutsche Wetterdienst hat seine Gewitter-Warnung für München mittlerweile wieder zurückgenommen. Gute 15 Minuten krachte es in der Stadt, nun ziehen die Gewitter-Wolken gen Osten und dürften bald Niederbayern erreichen. Für den Rest des Tages ist in München trübes Wetter mit Regen angesagt.

Erstmeldung vom 19. Mai 2021

München - Der Mai gleicht in diesem Jahr eher dem April. Schmuddel-Wetter bei Temperaturen, die eher an den Spätwinter erinnern, zeichnen das meteorologische Bild der vergangenen Tage. Kaum ein Tag, an dem es nicht regnet. Der Deutsche Wetterdienst warnt jetzt in mehreren Teilen Bayerns vor Gewittern, die mit lebhaftem Wind unterwegs sind. Besonders Oberbayern ist betroffen, auch München liegt im Warnbereich. Die Warnung gilt vorerst bis 15 Uhr.

Wetter in München: Gewitter-Warnung in weiten Teilen Bayerns

Die Vorhersage für München in den kommenden Tagen verspricht keine Besserung der Wetter-Lage. Im Gegenteil: Bis einschließlich Pfingsmontag bleibt es nach Vorhersagen des Portals wetteronline regnerisch und viel zu kühl für diese Jahreszeit. Temperaturen um die 13 Grad und immer wieder kehrender Regen bestimmen weiter das Wetter. Lediglich der kommende Sonntag, 23. Mai, soll nach aktuellem Stand nicht ganz ins Wasser fallen. Hier prognostiziert das Portal Sonnenschein, die Temperaturen belaufen sich auf etwa 17 Grad - freilich immer noch zu kühl für Ende Mai. Über den Tag hinweg soll es dabei weiterhin windig bleiben.

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Gewittern in weiten Teilen Bayerns.

Auch interessant

Kommentare