Tausende feiern St. Patrick's Day

Endlich Sonne! Aber der nächste Regen naht ...

+
So schön präsentierte sich München am Wochenende

München - Pünktlich zum Wochenende hat's aufgerissen, von Freitag bis Sonntag lachte die Sonne über München. Kaum einen hielt es bei dem Wetter zu Hause auf dem Sofa. Doch der nächste Regen naht.

Viele nutzten die sonnigen Stunden für einen Spaziergang im Englischen Garten oder den ersten Kaffee im Freien. Wer sich die Mühe machte, auf den Olympiaberg zu wandern, bekam zur Belohnung einen traumhaften Blick auf die Stadt und die schneebedeckten Berge. Ganz ohne Mütze und Schal trauten sich die meisten bei Höchsttemperaturen zwischen sechs und zehn Grad zwar noch nicht aus dem Haus. Aber in der Sonne wurde allen schnell warm.

Auch die Veranstalter der Feier zum St. Patrick’s Day jubelten über das schöne Wetter. Mehrere Tausend Menschen säumten am Sonntag bei der Parade von der Münchner Freiheit zum Odeonsplatz die Straße. Bis zum Abend feierten Iren und Münchner vor der Feldherrnhalle weiter. Leider hat die Sonne nur einen kurzen Abstecher in die Landeshauptstadt unternommen. Am Montag macht sich wieder der Regen breit.

Hier geht's zum aktuellen Wetterbericht.

111 Orte in München, die man gesehen haben muss

111 Orte in München, die man gesehen haben muss

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ

Kommentare