1. tz
  2. München
  3. Stadt

Höhentief fegt über Süddeutschland: Schnee in München - heute kann es weiß werden

Erstellt:

Von: Lucas Sauter-Orengo

Kommentare

Pünktlich zum Start in den Dezember kehrt auch der Winter in München und der Region ein. Auch der erste Schnee kündigt sich an.

Wetter in München: Erster Schnee - Winter kehrt in der Region ein

Update vom 2. Dezember, 6.46 Uhr: Bereits in den vergangenen Tagen hatte es sich angedeutet, heute ist es dann soweit: Der erste Schnee des Winters in München fällt heute. Laut Wetter-Portalen wie wetteronline, beginnt der Schneefall am späten Vormittag und geh bis in den frühen Abend. Insgesamt bis zu drei Zentimeter Neuschnee sollen dann vom Himmel gekommen sein. Die Temperaturen bleiben demnach bis in die neue Woche im winterlichen Bereich, es könnte also durchaus etwas liegen bleiben.

Erstmeldung vom 1. Dezember

München - Schon seit einiger Zeit ist es in München und der Region kühl. Ganz der Jahreszeit entsprechend zeigt sich das Wetter meist trüb, dazu fällt immer wieder Regen, die Temperaturen haben sich im einstelligen Bereich eingependelt. In einigen Teilen Bayerns hat es bereits für den ersten Schnee gereicht. Nach vielen Monaten überdurchschnittlich warmer Witterung kann man derzeit also endlich von gewöhnlichem Wetter sprechen. Pünktlich zum Start in den Dezember zieht jetzt winterliches Wetter über die Region, gar der erste Schnee kann in München vom Himmel fallen.

Wetter: Experte rechnet mit Schnee in München

Zunächst zeigt sich das Wetter am Donnerstag, den 1. Dezember, in München und der Region relativ unspektakulär. Bei Temperaturen von maximal drei Grad schafft es die Sonne nicht durch die dicke Wolkendecke, wie wetteronline vorhersagt. Auch in der Region ist die Wetterlage ähnlich. Dann, am Freitag, den 2. Dezember, könnte es in der bayerischen Landeshauptstadt für den ersten Schnee reichen. Der Grund: Ein Höhentief über Süddeutschland. Wie Diplom-Meteorologe Dominik Jung von wetter.net auf Anfrage von IPPEN.MEDIA erklärt, könnte es in München dann für den ersten Schnee reichen.

Ab Mittwoch kommt der Winter zurück nach Bayern. Dann kann es auch in München wieder weiß werden.
Der erste Schnee des Winters kündigt sich in München an. © Rolf Poss/imago images

(Unser München-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Isar-Metropole. Melden Sie sich hier an.)

Schnee in Bayern: Experte rechnet mit ersten Flocken in München

„Bis Freitagabend sollten auch in München ein paar Flocken vom Himmel gekommen sein“, so Jung. In einem Streifen von München bis Weilheim, Rosenheim und dem Alpenvorland könnte also die eine oder andere Schneeflocken vom Himmel kommen. Die Temperaturen würden jedenfalls dazu passen, aktuell soll es in der Nacht auf Samstag in der Region bis zu minus ein Grad kalt werden. Am Wochenende wird dann zwar kein Niederschlag erwartet, die Temperaturen bleiben jedoch winterlich.

Auch interessant

Kommentare