So wird das Osterwetter!

München - Nach dem Kaiserwetter in den vergangenen zwei Wochen gibt's am Wochenende Aprilwetter. Doch Richtung Ostern geht es wieder bergauf! Nur die Eiersuche könnte feucht werden.

Hoch Harry hat am Wochenende Vollgas gegeben in Sachen Sonnenschein. Bis zu zwölf Stunden lachte die Sonne vom Himmel, die Temperaturen stiegen auf 24 Grad (Hier geht's zum aktuellen Wetterbericht für München und die Region!). „Der März ist auf Rekordkurs“, sagt Meterologe Dominik Jung von www.wetter.net. Erst jetzt kommt eine Abkühlung mit ein wenig Regen. „Aber immer noch zu wenig, um die trockenheitgeplagte Landwirtschaft zu befriedigen“, sagt Jung. Die Aussichten: Am Wochenende gibt es typisches Aprilwetter mit Sonne und Regen, in den höheren Lagen sogar Schnee.

Doch schon in der kommenden Karwoche geht es wegen Hoch Ignaz wieder bergauf (hier geht's zum Biergarten-Führer): Die Karwoche wird trocken und sonnig mit bis zu 20 Grad. Am Ostersonntag und Ostermontag sagt Metereologe Jung wechselhaftes Aprilwetter mit kurzen Regenschauern voraus. „Es ist aber kein Dauerregen oder Schnee in Sicht.“ Mit etwas Glück schaffe es Hoch Ignaz sogar, die Regenwolken zu vertreiben und dem Osterhasen kräftig einzuheizen. „Immerhin heißt Ignaz so viel wie der Feurige.“

Schon jetzt ist klar: Wettermäßig war der März ein Rekordmonat. Mit 15 Prozent mehr Sonnenschein als im Durchschnitt und 3,1 Grad mehr als das langjährige Mittel liegt der März 2012 unter den Top Fünf der vergangenen 130 Jahre. Regen war absolute Seltenheit — gerade einmal 20 Prozent der für einen März üblichen Regenmenge kamen herunter.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Verkehrslage auf Stammstrecke normalisiert sich wieder
S-Bahn: Verkehrslage auf Stammstrecke normalisiert sich wieder
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Sendlinger Straße: Fußgängerzone beschlossen, jetzt wird umgebaut
Sendlinger Straße: Fußgängerzone beschlossen, jetzt wird umgebaut

Kommentare