Wieder Rekord für die MVG

München - Die MVG vermeldet für 2010 im sechsten Jahr in Folge einen Fahrgastrekord: Der Zuwachs gegenüber 2009 liegt bei etwa 1,6 Prozent und damit auch erneut deutlich über dem Bundesdurchschnitt.

2010 wurden rund 508 Millionen Fahrgäste mit U-Bahn, Bus und Tram befördert. Seit 2004 ist das Fahrgastaufkommen um fast 15 Prozent gewachsen.

Eine Untersuchung zur Aufteilung der Verkehrsmittel, die die Bürger nutzen, zeigt laut MVG-Chef Herbert König: Der Marktanteil des ÖPNV hat signifikant zugenommen. Der neuerliche Rekord ist der Zunahme regelmäßiger Nutzer und einiger Sondereffekte (Kirchentag, Bauma, Jubiläums-Wiesn) zu verdanken, so König. Die Streik-Tage hätten der Nachfrage keinen Abbruch getan.

tz

Rubriklistenbild: © Schlaf

Auch interessant

Meistgelesen

So nahm die Münchner Polizei den Einbrecher-Clan hoch
So nahm die Münchner Polizei den Einbrecher-Clan hoch
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
An die ignoranten Münchner, die ihre Hunde frei laufen lassen
An die ignoranten Münchner, die ihre Hunde frei laufen lassen

Kommentare