Am Wochenende geht nichts mehr

A96 gesperrt: Abriss der zweiten Brückenhälfte

+
Bagger im Einsatz: Die Arbeiten an der Brücke dauern schon einige Monate. Jetzt wird der West-Teil abgerissen

München - Jetzt sind wieder die Abrissbagger dran … Am Wochenende sind Arbeiten an der Autobahnbrücke der Westendstraße über die A 96 geplant – deswegen wird die Autobahn komplett gesperrt.

Zwischen den Anschlussstellen Laim und Sendling geht von Freitag, 23 Uhr, bis Montag, 5 Uhr morgens, nichts mehr.

Gerade wird der bereits neu gebaute, östliche Teil der Brücke fertiggestellt. Eigentlich hatten die Planer damit gerechnet, dass das erst nach der Wiesn der Fall sein würde, so der Münchner Merkur. Nun geht es an den Abriss des alten westlichen Brückenteils. Autofahrer sollten sich während der Sperrung auf längere Wege einstellen.

Die weiträumige Umleitung des Verkehrs erfolgt über die A 99, der regionale Verkehr wird über die Umleitungs-Strecken U69 (über Fürstenrieder Straße und Waldfriedhofstraße zum Mittleren Ring) und U2 (vom Mittleren Ring kommend über Waldfriedhof- und Fürstenrieder Straße zur Anschlussstelle Laim) geführt.

Die neue östliche Brücke bleibt für Fußgänger und Fahrzeuge, die aus dem Parkplatz am Westpark ausfahren, offen. Die Zufahrt zum Parkplatz Westpark ist aber nur von der Fürstenrieder Straße aus möglich.

Die 1971 errichtete Brücke in der Nähe der Gaststätte Rosengarten im Westpark war wiederholt repariert worden. Dann hatte die Autobahndirektion Südbayern erklärt, dass es unwirtschaftlich sei, die Sanierungsarbeiten weiterzuführen. Deshalb wird nun für 3,9 Millionen Euro einen neue Brücke errichtet. Sie wird mit 27,10 Metern Breite 1,50 Meter schmäler als das bisherige Bauwerk. Auch künftig führen aber insgesamt vier Fahrspuren sowie zwei Geh- und Radwege über die Brücke. Die Arbeiten sollen im Sommer 2014 abgeschlossen sein.

Caroline Wörmann

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?

Kommentare