In BMW-Welt

Wow! Hier steigt Maxima aus einem Hightech-Auto

+
Ganz schön abgespaced, dieser "Vision Next 100"-Concept-Car: Maxima steigt aus dem Hightech-Wagen.

München - Auf dem Programm von Maxima und Willem-Alexander bei ihrem Besuch in München stand auch ein Besuch in der BMW-Welt. Und da gab es so einiges zu entdecken.

Der niederländische König Willem-Alexander und Königin Máxima haben am Mittwoch die BMW-Welt in München besucht. „Die Niederlande sind ein Pionier in der nachhaltigen Mobilität“, sagte BMW-Chef Harald Krüger bei der Begrüßung im Hauptsitz des internationalen Konzerns. Die Zusammenarbeit mit den Niederlanden bei der Elektromobilität wolle BMW in Zukunft noch verstärken. Auch die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) betonte am Rande des Empfangs die Bedeutung einer erfolgreichen Kooperation mit den Niederlanden, um die Elektromobilität weiter auszubauen.

Fotos von Willem-Alexanders und Maximas Besuch in München

Willem-Alexander und Maxima in München
Am Mittwoch waren König Willem-Alexander und Königin Maxima in München zu Gast. Erster Programmpunkt: Ein Besuch in der Alten Pinakothek. © AFP
Willem-Alexander und Maxima in München
Am Mittwoch waren König Willem-Alexander und Königin Maxima in München zu Gast. Erster Programmpunkt: Ein Besuch in der Alten Pinakothek. © Carina Zimniok
Willem-Alexander und Maxima in München
Am Mittwoch waren König Willem-Alexander und Königin Maxima in München zu Gast. Erster Programmpunkt: Ein Besuch in der Alten Pinakothek. © Carina Zimniok
Willem-Alexander und Maxima in München
Am Mittwoch waren König Willem-Alexander und Königin Maxima in München zu Gast. Erster Programmpunkt: Ein Besuch in der Alten Pinakothek. © dpa
Willem-Alexander und Maxima in München
Am Mittwoch waren König Willem-Alexander und Königin Maxima in München zu Gast. Erster Programmpunkt: Ein Besuch in der Alten Pinakothek. © Rabe
Willem-Alexander und Maxima in München
Am Mittwoch waren König Willem-Alexander und Königin Maxima in München zu Gast. Erster Programmpunkt: Ein Besuch in der Alten Pinakothek. © dpa
Willem-Alexander und Maxima in München
Am Mittwoch waren König Willem-Alexander und Königin Maxima in München zu Gast. Erster Programmpunkt: Ein Besuch in der Alten Pinakothek. © Carina Zimniok
Willem-Alexander und Maxima in München
Am Mittwoch waren König Willem-Alexander und Königin Maxima in München zu Gast. Erster Programmpunkt: Ein Besuch in der Alten Pinakothek. © Carina Zimniok
Willem-Alexander und Maxima in München
Am Mittwoch waren König Willem-Alexander und Königin Maxima in München zu Gast. Erster Programmpunkt: Ein Besuch in der Alten Pinakothek. © Carina Zimniok
Willem-Alexander und Maxima in München
Am Mittwoch waren König Willem-Alexander und Königin Maxima in München zu Gast. Erster Programmpunkt: Ein Besuch in der Alten Pinakothek. © Carina Zimniok
Willem-Alexander und Maxima in München
Am Mittwoch waren König Willem-Alexander und Königin Maxima in München zu Gast. Erster Programmpunkt: Ein Besuch in der Alten Pinakothek. © Carina Zimniok
Willem-Alexander und Maxima in München
Am Mittwoch waren König Willem-Alexander und Königin Maxima in München zu Gast. Erster Programmpunkt: Ein Besuch in der Alten Pinakothek. © Carina Zimniok
Willem-Alexander und Maxima in München
Am Mittwoch waren König Willem-Alexander und Königin Maxima in München zu Gast. Erster Programmpunkt: Ein Besuch in der Alten Pinakothek. © dpa
Willem-Alexander und Maxima in München
Danach ging es für das niederländische Königspaar ab in die BMW-Welt. © Stefan Sessler
Willem-Alexander und Maxima in München
Danach ging es für das niederländische Königspaar ab in die BMW-Welt. © Stefan Sessler
Willem-Alexander und Maxima in München
Danach ging es für das niederländische Königspaar ab in die BMW-Welt. © Stefan Sessler
Willem-Alexander und Maxima in München
Danach ging es für das niederländische Königspaar ab in die BMW-Welt. © Stefan Sessler
Willem-Alexander und Maxima in München
Danach ging es für das niederländische Königspaar ab in die BMW-Welt. © Stefan Sessler
Willem-Alexander und Maxima in München
Danach ging es für das niederländische Königspaar ab in die BMW-Welt. © dpa
Willem-Alexander und Maxima in München
Danach ging es für das niederländische Königspaar ab in die BMW-Welt. © dpa
Danach ging es für das niederländische Königspaar ab in die BMW-Welt.
Danach ging es für das niederländische Königspaar ab in die BMW-Welt. © dpa
Willem-Alexander und Maxima in München
Danach ging es für das niederländische Königspaar ab in die BMW-Welt. © dpa
Willem-Alexander und Maxima in München
In der Residenz trug sich das Königspaar in das Gästebuch der bayerischen Staatsregierung ein. Danach wurde im Antiquarium gespeist. © Zsolnay
Willem-Alexander und Maxima in München
In der Residenz trug sich das Königspaar in das Gästebuch der bayerischen Staatsregierung ein. Danach wurde im Antiquarium gespeist. © Carina Zimniok
Willem-Alexander und Maxima in München
In München lebende Niederländerinnen - natürlich in Orange gekleidet. © Maria Zsolnay
Willem-Alexander und Maxima in München
In der Residenz trug sich das Königspaar in das Gästebuch der bayerischen Staatsregierung ein. Danach wurde im Antiquarium gespeist. © Maria Zsolnay
Willem-Alexander und Maxima in München
In der Residenz trug sich das Königspaar in das Gästebuch der bayerischen Staatsregierung ein. Danach wurde im Antiquarium gespeist. © Carina Zimniok
Willem-Alexander und Maxima in München
In der Residenz trug sich das Königspaar in das Gästebuch der bayerischen Staatsregierung ein. Danach wurde im Antiquarium gespeist. © Carina Zimniok
Willem-Alexander und Maxima in München
In der Residenz trug sich das Königspaar in das Gästebuch der bayerischen Staatsregierung ein. Danach wurde im Antiquarium gespeist. © Sandra Brockötter
Willem-Alexander und Maxima in München
In der Residenz trug sich das Königspaar in das Gästebuch der bayerischen Staatsregierung ein. Danach wurde im Antiquarium gespeist. © Carina Zimniok
Willem-Alexander und Maxima in München
Der Tölzer Knabenchor sang für Willem-Alexander und Maxima. © Zimniok
Willem-Alexander und Maxima in München
Der Tölzer Knabenchor sang für Willem-Alexander und Maxima. © dpa
Willem-Alexander und Maxima in München
In der Residenz trug sich das Königspaar in das Gästebuch der bayerischen Staatsregierung ein. Danach wurde im Antiquarium gespeist. © AFP
Willem-Alexander und Maxima in München
In der Residenz trug sich das Königspaar in das Gästebuch der bayerischen Staatsregierung ein. Danach wurde im Antiquarium gespeist. © dpa
Willem-Alexander und Maxima in München
In der Residenz trug sich das Königspaar in das Gästebuch der bayerischen Staatsregierung ein. Danach wurde im Antiquarium gespeist. © Carina Zimniok
Willem-Alexander und Maxima in München
In der Residenz trug sich das Königspaar in das Gästebuch der bayerischen Staatsregierung ein. Danach wurde im Antiquarium gespeist. © Sandra Brockötter
Willem-Alexander und Maxima in München
In der Residenz trug sich das Königspaar in das Gästebuch der bayerischen Staatsregierung ein. Danach wurde im Antiquarium gespeist. © Carina Zimniok
Willem-Alexander und Maxima in München
Die Speisekarte. © Carina Zimniok
Willem-Alexander und Maxima in München
In der Residenz trug sich das Königspaar in das Gästebuch der bayerischen Staatsregierung ein. Danach wurde im Antiquarium gespeist. © Sandra Brockötter
Willem-Alexander und Maxima in München
In der Residenz trug sich das Königspaar in das Gästebuch der bayerischen Staatsregierung ein. Danach wurde im Antiquarium gespeist. © Sandra Brockötter
Willem-Alexander und Maxima in München
In der Residenz trug sich das Königspaar in das Gästebuch der bayerischen Staatsregierung ein. Danach wurde im Antiquarium gespeist. © Sandra Brockötter
Willem-Alexander und Maxima in München
In der Residenz trug sich das Königspaar in das Gästebuch der bayerischen Staatsregierung ein. Danach wurde im Antiquarium gespeist. © Carina Zimniok
Willem-Alexander und Maxima in München
Andrang am Viktualienmarkt: Alle wollen einen Blick auf das Königspaar werfen. © Dominik Laska
Willem-Alexander und Maxima in München
Andrang am Viktualienmarkt: Alle wollen einen Blick auf das Königspaar werfen. © Dominik Laska
Willem-Alexander und Maxima in München
Andrang am Viktualienmarkt: Alle wollen einen Blick auf das Königspaar werfen. © Dominik Laska
Willem-Alexander und Maxima in München
Andrang am Viktualienmarkt: Alle wollen einen Blick auf das Königspaar werfen. © Dominik Laska
Häppchen für die wartenden Fans: Rund 300 Menschen warten am Viktualienmarkt auf die Ankunft des Königspaars. © Dominik Laska
Rund 300 Menschen warten am Viktualienmarkt auf die Ankunft des Königspaars. © Dominik Laska
Ein Stand am Viktualienmarkt mit der niederländischen Flagge geschmückt. © Carina Zimniok
Das Königspaar am Viktualienmarkt. © Carina Zimniok
Das Königspaar am Viktualienmarkt. © Domini k Laska
Das Königspaar am Viktualienmarkt. © Dominik Laska
Das Königspaar am Viktualienmarkt. © Dominik Laska
Das Königspaar am Viktualienmarkt. © Dominik Laska
Das Königspaar am Viktualienmarkt. © Dominik Laska
Das Königspaar, Willem-Alexander und Maxima, auf dem Münchner Viktualienmarkt. Hier eröffnen die beiden im Rahmen ihres offiziellen Besuches einen Stand. © Dominik Laska
 
Willem-Alexander und Maxima zusammen mit dem bayerischen Landwirtschaftsminister Helmut Brunner und OB Dieter Reiter am Münchner Viktualienmarkt. © dpa
 
Willem-Alexander und Maxima zusammen mit dem bayerischen Landwirtschaftsminister Helmut Brunner und OB Dieter Reiter am Münchner Viktualienmarkt. © dpa
 
Willem-Alexander und Maxima zusammen mit dem bayerischen Landwirtschaftsminister Helmut Brunner und OB Dieter Reiter am Münchner Viktualienmarkt. © dpa
Besuch von König Willem Alexander und Königin Maxima auf dem Viktualienmarkt München, re OB Dieter ReiterFoto: Marcus Schlaf, 13.04.2016gespeichert unter holland24SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Begeistert warten die Fans vor der Residenz auf das niederländische Königspaar. Zur Begrüßung mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Frau Karin singt der Tölzer Knabenchor. Später gibt es eine Brotzeit mit Landwirtschaftsminister Brunner am Viktualienmarkt. © Marcus Schlaf
Besuch von König Willem Alexander und Königin Maxima auf dem Viktualienmarkt München, li Petra Reiter, in der Mitte OB Dieter ReiterFoto: Marcus Schlaf, 13.04.2016gespeichert unter holland21SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Begeistert warten die Fans vor der Residenz auf das niederländische Königspaar. Zur Begrüßung mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Frau Karin singt der Tölzer Knabenchor. Später gibt es eine Brotzeit mit Landwirtschaftsminister Brunner am Viktualienmarkt. © Marcus Schlaf
Besuch von König Willem Alexander und Königin Maxima auf dem Viktualienmarkt München, li OB Dieter ReiterFoto: Marcus Schlaf, 13.04.2016gespeichert unter holland25SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Begeistert warten die Fans vor der Residenz auf das niederländische Königspaar. Zur Begrüßung mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Frau Karin singt der Tölzer Knabenchor. Später gibt es eine Brotzeit mit Landwirtschaftsminister Brunner am Viktualienmarkt. © Marcus Schlaf
Besuch von König Willem Alexander und Königin Maxima auf dem Viktualienmarkt München, re Landwirtschaftsminister Helmut BrunnerFoto: Marcus Schlaf, 13.04.2016gespeichert unter holland28SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Begeistert warten die Fans vor der Residenz auf das niederländische Königspaar. Zur Begrüßung mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Frau Karin singt der Tölzer Knabenchor. Später gibt es eine Brotzeit mit Landwirtschaftsminister Brunner am Viktualienmarkt. © Marcus Schlaf
Besuch von König Willem Alexander und Königin Maxima auf dem Viktualienmarkt München, FansFoto: Marcus Schlaf, 13.04.2016gespeichert unter holland20SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Begeistert warten die Fans vor der Residenz auf das niederländische Königspaar. Zur Begrüßung mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Frau Karin singt der Tölzer Knabenchor. Später gibt es eine Brotzeit mit Landwirtschaftsminister Brunner am Viktualienmarkt. © Marcus Schlaf
Besuch von König Willem Alexander und Königin Maxima auf dem Viktualienmarkt München, li Petra Reiter, in der Mitte OB Dieter ReiterFoto: Marcus Schlaf, 13.04.2016gespeichert unter holland22SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Begeistert warten die Fans vor der Residenz auf das niederländische Königspaar. Zur Begrüßung mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Frau Karin singt der Tölzer Knabenchor. Später gibt es eine Brotzeit mit Landwirtschaftsminister Brunner am Viktualienmarkt. © Marcus Schlaf
Besuch von König Willem Alexander und Königin Maxima auf dem Viktualienmarkt München, re Landwirtschaftsminister Helmut BrunnerFoto: Marcus Schlaf, 13.04.2016gespeichert unter holland27SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Begeistert warten die Fans vor der Residenz auf das niederländische Königspaar. Zur Begrüßung mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Frau Karin singt der Tölzer Knabenchor. Später gibt es eine Brotzeit mit Landwirtschaftsminister Brunner am Viktualienmarkt. © Marcus Schlaf
Besuch von König Willem Alexander und Königin Maxima auf dem Viktualienmarkt München, re Landwirtschaftsminister Helmut BrunnerFoto: Marcus Schlaf, 13.04.2016gespeichert unter holland26SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Begeistert warten die Fans vor der Residenz auf das niederländische Königspaar. Zur Begrüßung mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Frau Karin singt der Tölzer Knabenchor. Später gibt es eine Brotzeit mit Landwirtschaftsminister Brunner am Viktualienmarkt. © Marcus Schlaf
Besuch von König Willem Alexander und Königin Maxima auf dem Viktualienmarkt Münchenli , Landwirtschaftsminister Helmut Brunner, re OB Dieter ReiterFoto: Marcus Schlaf, 13.04.2016gespeichert unter holland23SPERRFRIST: NACH ERST-VERÖFFENTLICHUNG IM MÜNCHNER MERKUR
Begeistert warten die Fans vor der Residenz auf das niederländische Königspaar. Zur Begrüßung mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Frau Karin singt der Tölzer Knabenchor. Später gibt es eine Brotzeit mit Landwirtschaftsminister Brunner am Viktualienmarkt. © Marcus Schlaf
Besuch von König Willem Alexander und seiner Frau Maxima bei Ministerpräsident Horst Seehofer und seiner Frau Karin, Ankunft an der Residenz, FansFoto: Marcus Schlaf, 13.04.2016
Begeistert warten die Fans vor der Residenz auf das niederländische Königspaar. Zur Begrüßung mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Frau Karin singt der Tölzer Knabenchor. Später gibt es eine Brotzeit mit Landwirtschaftsminister Brunner am Viktualienmarkt. © Marcus Schlaf
Besuch von König Willem Alexander und seiner Frau Maxima bei Ministerpräsident Horst Seehofer und seiner Frau Karin, Ankunft an der Residenz, Tölzer KnabenchorFoto: Marcus Schlaf, 13.04.2016
Begeistert warten die Fans vor der Residenz auf das niederländische Königspaar. Zur Begrüßung mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Frau Karin singt der Tölzer Knabenchor. Später gibt es eine Brotzeit mit Landwirtschaftsminister Brunner am Viktualienmarkt. © Marcus Schlaf
Besuch von König Willem Alexander und seiner Frau Maxima bei Ministerpräsident Horst Seehofer und seiner Frau Karin, Ankunft an der Residenz, FansFoto: Marcus Schlaf, 13.04.2016
Begeistert warten die Fans vor der Residenz auf das niederländische Königspaar. Zur Begrüßung mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Frau Karin singt der Tölzer Knabenchor. Später gibt es eine Brotzeit mit Landwirtschaftsminister Brunner am Viktualienmarkt. © Marcus Schlaf
Besuch von König Willem Alexander und seiner Frau Maxima bei Ministerpräsident Horst Seehofer und seiner Frau Karin, Ankunft an der Residenz, Tölzer KnabenchorFoto: Marcus Schlaf, 13.04.2016
Begeistert warten die Fans vor der Residenz auf das niederländische Königspaar. Zur Begrüßung mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Frau Karin singt der Tölzer Knabenchor. Später gibt es eine Brotzeit mit Landwirtschaftsminister Brunner am Viktualienmarkt. © Marcus Schlaf
Besuch von König Willem Alexander und seiner Frau Maxima bei Ministerpräsident Horst Seehofer und seiner Frau Karin, Ankunft an der ResidenzFoto: Marcus Schlaf, 13.04.2016
Begeistert warten die Fans vor der Residenz auf das niederländische Königspaar. Zur Begrüßung mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Frau Karin singt der Tölzer Knabenchor. Später gibt es eine Brotzeit mit Landwirtschaftsminister Brunner am Viktualienmarkt. © Marcus Schlaf
Besuch von König Willem Alexander und seiner Frau Maxima bei Ministerpräsident Horst Seehofer und seiner Frau Karin, Ankunft an der ResidenzFoto: Marcus Schlaf, 13.04.2016
Begeistert warten die Fans vor der Residenz auf das niederländische Königspaar. Zur Begrüßung mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Frau Karin singt der Tölzer Knabenchor. Später gibt es eine Brotzeit mit Landwirtschaftsminister Brunner am Viktualienmarkt. © Marcus Schlaf
Besuch von König Willem Alexander und seiner Frau Maxima bei Ministerpräsident Horst Seehofer und seiner Frau Karin, Ankunft an der Residenz, FansFoto: Marcus Schlaf, 13.04.2016
Begeistert warten die Fans vor der Residenz auf das niederländische Königspaar. Zur Begrüßung mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Frau Karin singt der Tölzer Knabenchor. Später gibt es eine Brotzeit mit Landwirtschaftsminister Brunner am Viktualienmarkt. © Marcus Schlaf
Besuch von König Willem Alexander und seiner Frau Maxima bei Ministerpräsident Horst Seehofer und seiner Frau Karin, Ankunft an der Residenz, FansFoto: Marcus Schlaf, 13.04.2016
Begeistert warten die Fans vor der Residenz auf das niederländische Königspaar. Zur Begrüßung mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Frau Karin singt der Tölzer Knabenchor. Später gibt es eine Brotzeit mit Landwirtschaftsminister Brunner am Viktualienmarkt. © Marcus Schlaf
Besuch von König Willem Alexander und seiner Frau Maxima bei Ministerpräsident Horst Seehofer und seiner Frau Karin, Ankunft an der Residenz, Tölzer KnabenchorFoto: Marcus Schlaf, 13.04.2016
Begeistert warten die Fans vor der Residenz auf das niederländische Königspaar. Zur Begrüßung mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Frau Karin singt der Tölzer Knabenchor. Später gibt es eine Brotzeit mit Landwirtschaftsminister Brunner am Viktualienmarkt. © Marcus Schlaf
Besuch von König Willem Alexander und seiner Frau Maxima bei Ministerpräsident Horst Seehofer und seiner Frau Karin, Ankunft an der Residenz, FansFoto: Marcus Schlaf, 13.04.2016
Begeistert warten die Fans vor der Residenz auf das niederländische Königspaar. Zur Begrüßung mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Frau Karin singt der Tölzer Knabenchor. Später gibt es eine Brotzeit mit Landwirtschaftsminister Brunner am Viktualienmarkt. © Marcus Schlaf
Besuch von König Willem Alexander und seiner Frau Maxima bei Ministerpräsident Horst Seehofer und seiner Frau Karin, Ankunft an der Residenz, FansFoto: Marcus Schlaf, 13.04.2016
Begeistert warten die Fans vor der Residenz auf das niederländische Königspaar. Zur Begrüßung mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Frau Karin singt der Tölzer Knabenchor. Später gibt es eine Brotzeit mit Landwirtschaftsminister Brunner am Viktualienmarkt. © Marcus Schlaf
Besuch von König Willem Alexander und seiner Frau Maxima bei Ministerpräsident Horst Seehofer und seiner Frau Karin, Ankunft an der Residenz, FansFoto: Marcus Schlaf, 13.04.2016
Begeistert warten die Fans vor der Residenz auf das niederländische Königspaar. Zur Begrüßung mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Frau Karin singt der Tölzer Knabenchor. Später gibt es eine Brotzeit mit Landwirtschaftsminister Brunner am Viktualienmarkt. © Marcus Schlaf
Besuch von König Willem Alexander und seiner Frau Maxima bei Ministerpräsident Horst Seehofer und seiner Frau Karin, Ankunft an der ResidenzFoto: Marcus Schlaf, 13.04.2016
Begeistert warten die Fans vor der Residenz auf das niederländische Königspaar. Zur Begrüßung mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Frau Karin singt der Tölzer Knabenchor. Später gibt es eine Brotzeit mit Landwirtschaftsminister Brunner am Viktualienmarkt. © Marcus Schlaf
Besuch von König Willem Alexander und seiner Frau Maxima bei Ministerpräsident Horst Seehofer und seiner Frau Karin, Ankunft an der Residenz, FansFoto: Marcus Schlaf, 13.04.2016
Begeistert warten die Fans vor der Residenz auf das niederländische Königspaar. Zur Begrüßung mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Frau Karin singt der Tölzer Knabenchor. Später gibt es eine Brotzeit mit Landwirtschaftsminister Brunner am Viktualienmarkt. © Marcus Schlaf
Besuch von König Willem Alexander und seiner Frau Maxima bei Ministerpräsident Horst Seehofer und seiner Frau Karin, Ankunft an der ResidenzFoto: Marcus Schlaf, 13.04.2016
Begeistert warten die Fans vor der Residenz auf das niederländische Königspaar. Zur Begrüßung mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Frau Karin singt der Tölzer Knabenchor. Später gibt es eine Brotzeit mit Landwirtschaftsminister Brunner am Viktualienmarkt. © Marcus Schlaf
Besuch von König Willem Alexander und seiner Frau Maxima bei Ministerpräsident Horst Seehofer und seiner Frau Karin, Ankunft an der Residenz, Tölzer KnabenchorFoto: Marcus Schlaf, 13.04.2016
Begeistert warten die Fans vor der Residenz auf das niederländische Königspaar. Zur Begrüßung mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Frau Karin singt der Tölzer Knabenchor. Später gibt es eine Brotzeit mit Landwirtschaftsminister Brunner am Viktualienmarkt. © Marcus Schlaf
Besuch von König Willem Alexander und seiner Frau Maxima bei Ministerpräsident Horst Seehofer und seiner Frau Karin, Ankunft an der Residenz, Tölzer KnabenchorFoto: Marcus Schlaf, 13.04.2016
Begeistert warten die Fans vor der Residenz auf das niederländische Königspaar. Zur Begrüßung mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Frau Karin singt der Tölzer Knabenchor. Später gibt es eine Brotzeit mit Landwirtschaftsminister Brunner am Viktualienmarkt. © Marcus Schlaf
Besuch von König Willem Alexander und seiner Frau Maxima bei Ministerpräsident Horst Seehofer und seiner Frau Karin, Ankunft an der ResidenzFoto: Marcus Schlaf, 13.04.2016
Begeistert warten die Fans vor der Residenz auf das niederländische Königspaar. Zur Begrüßung mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Frau Karin singt der Tölzer Knabenchor. Später gibt es eine Brotzeit mit Landwirtschaftsminister Brunner am Viktualienmarkt. © Marcus Schlaf
Besuch von König Willem Alexander und seiner Frau Maxima bei Ministerpräsident Horst Seehofer und seiner Frau Karin, Ankunft an der Residenz, FansFoto: Marcus Schlaf, 13.04.2016
Begeistert warten die Fans vor der Residenz auf das niederländische Königspaar. Zur Begrüßung mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Frau Karin singt der Tölzer Knabenchor. Später gibt es eine Brotzeit mit Landwirtschaftsminister Brunner am Viktualienmarkt. © Marcus Schlaf
Besuch von König Willem Alexander und seiner Frau Maxima bei Ministerpräsident Horst Seehofer und seiner Frau Karin, Ankunft an der ResidenzFoto: Marcus Schlaf, 13.04.2016
Begeistert warten die Fans vor der Residenz auf das niederländische Königspaar. Zur Begrüßung mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Frau Karin singt der Tölzer Knabenchor. Später gibt es eine Brotzeit mit Landwirtschaftsminister Brunner am Viktualienmarkt. © Marcus Schlaf
Willem-Alexander und Maxima in München
Am Mittwoch waren König Willem-Alexander und Königin Maxima in München zu Gast. Erster Programmpunkt: Ein Besuch in der Alten Pinakothek. © Carina Zimniok
Willem-Alexander und Maxima in München
Am Mittwoch waren König Willem-Alexander und Königin Maxima in München zu Gast. Erster Programmpunkt: Ein Besuch in der Alten Pinakothek. © Carina Zimniok
Willem-Alexander und Maxima in München
Am Mittwoch waren König Willem-Alexander und Königin Maxima in München zu Gast. Erster Programmpunkt: Ein Besuch in der Alten Pinakothek. © Carina Zimniok

In den Ausstellungsräumen präsentierte Krüger dem Königspaar neben einem Mini-Cabrio in der niederländischen Nationalfarbe orange ein „Concept Vehicle“ - ein hoch entwickeltes Auto, das autonom fahren kann und nur mit einem Display bedient wird. Willem-Alexander und Máxima nahmen selbst hinter dem Steuer Platz. Den schwierigen Ein- und Ausstieg in das Auto meisterte die Königin in ihrem pinkfarbenen Kostüm elegant. Alle Infos rund um den Königsbesuch finden Sie in unserem News-Blog.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Mega-Aushub am Marienhof: „Diese Baustelle wird eine Katastrophe“
Mega-Aushub am Marienhof: „Diese Baustelle wird eine Katastrophe“
Neugestaltung der Fußgängerzone steht: Kein Bach, sondern das Grau(en) für die Sendlinger Straße
Neugestaltung der Fußgängerzone steht: Kein Bach, sondern das Grau(en) für die Sendlinger Straße
Packerl-Tram: Bekommt München eine bahnbrechende Neuerung?
Packerl-Tram: Bekommt München eine bahnbrechende Neuerung?
Nockherberg 2019: Wird dieser Kandidat der Nachfolger von Luise Kinseher?
Nockherberg 2019: Wird dieser Kandidat der Nachfolger von Luise Kinseher?

Kommentare