Kinderträume werden wahr

So wird das Lilalu-Fest

+
An den Lilalu-Workshops können bis zu 600 Kinder pro Woche teilnehmen.

München - Einmal als Trapezkünstler hoch in der Luft schweben oder als Stuntman arbeiten? Lilalu macht in seinen Sommerworkshops im Olympiapark vom 6. August bis 9. September Kinderträume wahr!

72 Workshops aus den Bereichen Sport, Zirkus, Theater, Tanz und Musik stehen zur Auswahl, ganz neu dabei ist ein Jedi-Ritter-Kurs. Am Ende einer Woche präsentieren die Kleinen ihr neu gelerntes Können vor etwa 800 Großeltern, Eltern und Freunden im Rahmen einer Galashow im Blue-Moon-Zelt. 140 Kursleiter, Erzieher und freiwillige Helfer betreuen die 2300 Kinder von 9 bis 18 Uhr. Ein einwöchiger Workshop kostet 199 bzw. 229 Euro (je nach Dauer der Betreuung). 25 Prozent der Plätze werden an sozial schwächere Familien vergeben. Teilnehmen können Kinder im Alter von vier bis 16 Jahren.

Parallel zu den Workshops findet vom 11. August bis 2. September für die Erwachsenen das „Umsonst & Draußen“-Familien-Festival mit Open-Air-Konzerten statt. Highlight am 25. August: Wally Warner. Vom 18. August bis 1. September sind Seniorentage. Da Lilalu seit diesem Jahr zu den Johannitern gehört, sind erstmals informative Vorträge zu Themen wie „Demenzerkrankungen“ und „Erste Hilfe für unterwegs und zu Hause“ vorgesehen. Anmeldung und Infos zu den Lilalu Workshops und zum Familienfestival gibt’s auch im Internet unter www. lilalu.org

LMK

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Signalstörung bei der S1 ist wieder behoben
S-Bahn: Signalstörung bei der S1 ist wieder behoben
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Sendlinger Straße: Fußgängerzone beschlossen, jetzt wird umgebaut
Sendlinger Straße: Fußgängerzone beschlossen, jetzt wird umgebaut

Kommentare