Women’s Run: 4.000 Frauen am Start

München - Münchens Frauen haben am Samstag eindrucksvoll bewiesen, wie viel Spaß im Laufsport stecken kann. Die Vorjahressiegerin verteidigte ihren Titel.

 4000 Frauen rannten oder walkten die fünf oder acht Kilometer lange Strecke durch den Olympiapark München beim Women’s Run. Im vierten Jahr in Folge übertraf die Teilnehmerinnenzahl jene des Vorjahrs und bewies ein Mal mehr: Münchens Frauen haben Power!

Die rosafarbenen Startershirts, die alle Läuferinnen vor dem Start erhielten, verwandelten den Park in ein rosafarbenes Meer, wie das Foto zeigt. Vorjahressiegerin Julia Lettl durchlief bei beiden Läufen als Erste das Ziel. Chapeau!

Auch interessant

Meistgelesen

So nahm die Münchner Polizei den Einbrecher-Clan hoch
So nahm die Münchner Polizei den Einbrecher-Clan hoch
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner

Kommentare