Österreicherinnen top, Anna flop: So ist München

1 von 24
Das neue statistische Jahrbuch über München ist erschienen. Es gibt einen Überblick auf das Jahr 2012 (Stand 31. Dezember): Zahlen, Daten und viel Kurioses aus der bayerischen Landeshauptstadt.
2 von 24
Durchschnittlich zahlt die Münchnerin 36,53 Euro für den Friseurbesuch. Männer sind deutlich sparsamer: 21,68 Euro.
3 von 24
Die tödlichste Unfallart: 117 Münchner starben 2012 bei Stürzen. Zum Vergleich: Bei Verkehrsunfällen starben 49 Menschen.
4 von 24
1624 Menschen wurden bei der Münchner Polizei vermisst gemeldet.
5 von 24
Die beliebtesten ausländischen Ehepartner waren im vergangenen Jahr bei deutschen Männern Österreicherinnen wie Romy Schneider (72 Hochzeiten), bei deutschen Frauen machten türkische Männer das Rennen (87 Hochzeiten).
6 von 24
Insgesamt leben 1,44 Millionen Menschen in München. Damit ist München nach wie vor die drittgrößte Stadt Deutschlands. 734.211 der Einwohner sind weiblich - ein leichter Frauen-Überschuss also. Und ein Plus von 13.000 Frauen im Vergleich zum Vorjahr 2011. 
7 von 24
705.603 Münchner sind laut Statistik noch zu haben, 540.619 sind verheiratet und 118.549 waren 2012 geschieden...
8 von 24
Nach dem stastischen Jahrbuch der Stadt gab es 2012 mehr Single-Männer (366.716) als Frauen (338.887).

Auch interessant

Meistgesehen

Stadt
Acht Tipps wie Sie in München cool bleiben, wenn‘s heiß wird
Acht Tipps wie Sie in München cool bleiben, wenn‘s heiß wird
Vorstadthochzeit 2017: Skurril, schräg und kulturhistorisch
Vorstadthochzeit 2017: Skurril, schräg und kulturhistorisch
Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
Neuperlach: 22-Jähriger stellt Öl auf den Herd und schläft dann ein
Neuperlach: 22-Jähriger stellt Öl auf den Herd und schläft dann ein

Kommentare