Zahlreiche Einbrüche mit vielen 10.000 Euro Beute

München - In den vergangenen Tagen sind unbekannte Diebe in mehrere Wohnungen und ein Haus eingebrochen. Sie erbeuteten Wertgegenstände und Bargeld in Höhe von vielen 10.000 Euro. Wo die Täter besonders gerne zuschlagen:

In allen vier Fällen sind die Einbrecher in Wohnungen von Senioren eingedrungen. Die jüngste Geschädigte war 63 Jahre, der Älteste 82 Jahre alt. Zweimal haben die Täter tagsüber zugeschlagen: Am Sonntag haben Diebe die Terrassentür einer Erdgeschosswohnung in der Elektrastraße aufgebrochen und Schmuck, Goldmünzen und eine Fotokamera im Wert von mehreren Zehntausend Euro erbeutet. Die Tat wurde vermutlich zwischen 15 und 18.45 Uhr begangen.

Auch in der Ottilienstraße in Trudering scheuten Einbrecher das Tageslicht nicht: Hier sind die unbekannten Täter am Freitag zwischen 14.10 und 18.10 Uhr über einen Zaun geklettert und anschließend in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses eingebrochen. Sie stellten alle Räume auf den Kopf und flüchteten mit Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren Hundert Euro.

1.000 Euro Bargeld ergatterten Einbrecher in einem Reihenhaus in der Echardinger Straße. Zwischen 00.30 und 7.30 Uhr verschafften sich die unbekannten Täter am Sonntagmorgen dort gewaltsam Zutritt. Die Polizei geht davon aus, dass dieselben Einbrecher zwischen Mittwoch, 11.30 Uhr, und Sonntag, 15.30 Uhr, in ein Einfamilienhaus in der Elbacher Straße eingedrungen sind und Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren Zehntausend Euro eingesteckt haben.

Ebenfalls hochwertigen Schmuck, Uhren, Feuerzeuge und einen wertvollen Füllfederhalter im Wert von mehreren Zehntausend Euro erbeuteten unbekannte Täter am Samstag zwischen 21.15 und 01.30 Uhr in der Riesenburgstraße. Dort waren sie in der Wohnung eines Rentners zugange.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare