Im ZDF: Münchner Sänger bricht zusammen

+
Hari Bauhofer, Sänger der Band "Die Drogen" bricht auf der Bühne des ZDF-Morgenmagazins zusammen

München - Dramatisches Ende im ZDF-Morgenmagazin: Eine Münchner Band stand am Dienstagmorgen auf der Bühne. Am Ende des Auftritts brach ihr Sänger plötzlich zusammen.

Hier ist der Zwischenfall zu sehen!

Wenige Sekunden bevor am Dienstagmorgen der Auftritt seiner Band beim ZDF-Morgenmagazin endete, brach Hari Bauhofer (28) mitten auf der Bühne zusammen. Die Band "Die Drogen" präsentierte im Studio des Morgenmagazins ihren Song "Guten Tag". Nach Medienberichten blieb der Sängner der Münchner Band regungslos liegen. Die übrigen Bandmitglieder waren zunächst so schockiert, dass sie weiterspielten. Sehen Sie selbst: Das Video auf Youtube

Ein Ersthelfer kam dem 28-Jährigen, dem es mittlerweile wieder gut geht, zur Hilfe. Wie die Band auf ihrer Homepage mitteilt, diagnostizierte der Notarzt einen Kreislaufkollaps, der infolge von Übermüdung, Aufregung und einer verschleppten Erkältung auftrat.

Auch interessant

Kommentare