Robert Seidenader im Porträt

Zeitzeuge erzählt vom Ende des 2. Weltkriegs in München

Robert Seidenader (Jahrgang 1929) erlebte den 2. Weltkrieg als Jugendlicher in München. Ein Porträt über einen Zeitzeugen des Krieges.

Auch interessant

Meistgelesen

Unvorstellbar: Dieser Bahnhof war nur 165 Tage in Betrieb
Unvorstellbar: Dieser Bahnhof war nur 165 Tage in Betrieb
Video
Stadt
Tierpark Hellabrunn: Eisbären-Baby hat jetzt einen Namen
Tierpark Hellabrunn: Eisbären-Baby hat jetzt einen Namen
Video
Stadt
Im Video: Eine Führung durch die Kinderklinik Schwabing
Im Video: Eine Führung durch die Kinderklinik Schwabing

Was denken Sie über dieses Video?

Kommentare