1. tz
  2. München
  3. Stadt

Adventskranz entflammt Vorhang - Zimmer brennt aus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Freimann Brand
Ein Adventskranz hat in Freimann einen Zimmerbrand ausgelöst. © Feuerwehr

München - In einem Studentenwohnheim in der Christoph-Probst-Straße hat eine brennende Kerze an einem Adventskranz einen Zimmerbrand ausgelöst.

Eine 29-jährige Studentin hatte am Mittwoch gegen 16 Uhr in ihrer Wohnung in Freimann eine Kerze an ihrem Adventsgesteck entzündet. Das Gesteck stand auf einem Tisch vor dem Fenster. Als die Studentin kurz die Wohnung verließ, um auf die Bank zu gehen, setzte das Gesteck den Vorhang in Brand und entfachte ein großflächiges Feuer, in dessen Folge das Zimmer fast vollständig ausbrannte.

Drei Passanten, die Rauch aus dem vierten Stock kommen sahen, traten die Wohnungstür ein und versuchten, zu löschen. Sie zogen sich dabei leichte Rauchvergiftungen zu und mussten vor Ort kurzzeitig ärztlich betreut werden. Auch eine Zimmernachbarin der Studentin erlitt eine leichte Rauchvergiftung, die ebenfalls vor Ort behandelt werden konnte.

Durch das Feuer entstand ein Schaden in Höhe von ca. 50.000 Euro.

mm

Auch interessant

Kommentare