1. tz
  2. München
  3. Stadt

Zoll entdeckt Waffen und 100 000 Feuerwerkskörper

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
100.000 Feuerwerkskörper hat der Zoll beschlagnahmt. © Zollamt München

Brunnthal - Zollfahnder haben bei der Kontrolle eines Kleintransporters auf der A8 rund 100 000 Feuerwerkskörper und Waffen sichergestellt. Die Ware sollte auf einem Flohmarkt verkauft werden.

Gefunden wurden bei der Kontrolle bei der Anschlussstelle Hofoldinger Forst (Landkreis München) im Detail rund 100 000 Feuerwerkskörper, 42 Softair-Pistolen und 11 Springmesser.

Die Silvesterknaller verfügten nicht über die erforderlichen Zulassungszeichen des Bundesamtes für Materialprüfung, wie das Hauptzollamt am Donnerstag mitteilte. Die gesamte Ware sollte auf einem Flohmarkt verkauft werden. Gegen den österreichischen Fahrer des Kleintransporters wurde ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Sprengstoff- und das Waffengesetz eingeleitet.

dpa

Auch interessant

Kommentare